Eisenstadt: Nazi-Schmierereien an Schule

Unbekannte haben in den Weihnachtsferien am Gelände der Neuen Mittelschule Rosental die Wände ehemaliger Garderoben mit Lackfarben beschmiert und dabei ein Hakenkreuz, ein Pentagramm, diverse obszöne Sprüche und drei Mal die Zahl „88“ (für „HH“ –„Heil Hitler“) angebracht. Laut „Kurier“ (9.1.2014) ermittelt die Polizei nur wegen Sachbeschädigung.