Eisenstadt: Nazi-Schmierereien an Schule

Unbekan­nte haben in den Wei­h­nachts­fe­rien am Gelände der Neuen Mit­telschule Rosen­tal die Wände ehe­ma­liger Garder­oben mit Lack­far­ben beschmiert und dabei ein Hak­enkreuz, ein Pen­ta­gramm, diverse obszöne Sprüche und drei Mal die Zahl „88“ (für „HH“ –„Heil Hitler“) ange­bracht. Laut „Kuri­er“ (9.1.2014) ermit­telt die Polizei nur wegen Sachbeschädigung.