Eisenstadt: Nazi-Schmierereien an Schule

Unbe­kann­te haben in den Weih­nachts­fe­ri­en am Gelän­de der Neu­en Mit­tel­schu­le Rosen­tal die Wän­de ehe­ma­li­ger Gar­de­ro­ben mit Lack­far­ben beschmiert und dabei ein Haken­kreuz, ein Pen­ta­gramm, diver­se obs­zö­ne Sprü­che und drei Mal die Zahl „88“ (für „HH“ –„Heil Hit­ler“) ange­bracht. Laut „Kurier“ (9.1.2014) ermit­telt die Poli­zei nur wegen Sachbeschädigung.