Antifaschistische Kundgebung wegen Neonaziangriff auf ATIGF / KOMintern

„Heute, Son­ntag 27.10., mit­tags stürmten rund 40 Recht­sradikale gewalt­sam die Räum­lichkeit­en des migrantis­chen Kul­turvere­ins ATIGF im 10. Wiener Gemein­de­bezirk, in denen zu diesem Zeit­punkt die Gew­erkschaft­sor­gan­i­sa­tion KOM­intern (Kom­mu­nis­tis­che Gew­erkschaftsini­tia­tive – Inter­na­tion­al) tagte.” Weit­er­lesen auf komintern.at.

Antifaschis­tis­che Kundge­bung, 28. Okto­ber 2013, um 17.00 Uhr am Vik­tor-Adler-Mark­t/Ecke Erlach­gasse; 1100 Wien

kurier.at — Hooli­gans stürmten türkisches Vereinslokal