Antifaschistische Kundgebung wegen Neonaziangriff auf ATIGF / KOMintern

„Heute, Sonntag 27.10., mittags stürmten rund 40 Rechtsradikale gewaltsam die Räumlichkeiten des migrantischen Kulturvereins ATIGF im 10. Wiener Gemeindebezirk, in denen zu diesem Zeitpunkt die Gewerkschaftsorganisation KOMintern (Kommunistische Gewerkschaftsinitiative – International) tagte“, Weiterlesen auf komintern.at.

Antifaschistische Kundgebung, 28. Oktober 2013, um 17.00 Uhr am Viktor-Adler-Markt/Ecke Erlachgasse; 1100 Wien

kurier.at – Hooligans stürmten türkisches Vereinslokal