David Irving: Holocaustleugner on Tour

Der britische Holocaustleugner und rechtsextreme Autor David Irving scheint in Finanznot zu stecken: Mit einer Vortragstournee versucht er, Geld in die klammen Kassen zu spülen. Ein Höhepunkt der Reise soll in Berlin stattfinden. Hier will Irving am 10. September über „Meinungsfreiheit und die Gefahren beim Schreiben über die wahre Geschichte“ sprechen. Doch es gibt Widerstand. Weiterlesen auf netz-gegen-nazis.de – David Irving: Holocaustleugner on Tour