Gegen Rechtsextremismus: Großes Netzwerk-Treffen

Ein­ladung zum großen Net­zw­erk-Tre­f­fen: Sam­stag, 8. Okto­ber, ab 14.00 Uhr im Bil­dung­shaus Schloss Puch­berg in Wels.

Bere­its ab 13.00 Uhr zeigt ein Info­markt die Vielfalt der Aktiv­itäten im Netzwerk. 

Eröffnet wird das Tre­f­fen von Hel­mut Außer­wöger, dem Direk­tor des Bil­dung­shaus­es. Der neue SPÖ-Lan­desvor­sitzende Michael Lind­ner spricht Gruß­worte. Gemein­sam mit Elis­a­beth Riener berichtet Robert Eit­er über die Arbeit des Net­zw­erks im ver­gan­genen Jahr. Es wird mehrere inter­es­sante Refer­ategeben: So behan­delt Elis­a­beth Fleis­chan­derl die antifaschis­tis­che Bewe­gung in Tirol. Die Anti­ras­sis­mus-Trainer­in und Men­schen­recht­sak­tivistin Angela Chiku­ru set­zt sich mit der dop­pel­ten Diskri­m­inierung schwarz­er Frauen in Öster­re­ich auseinan­der. Für mitreißende Musik sor­gen Bet­ty Rossa & Kapelle.

Hier das genaue Pro­gramm:

14.00 Uhr:  Musik (Bet­ty Rossa & Kapelle)
14.05 Uhr:  Eröff­nung (Hel­mut Außerwöger)
14.10 Uhr:  Totengedenken
14.15 Uhr:  Gruß­worte (Michael Lindner)
14.30 Uhr:  Jahres­bericht (Robert Eit­er und Elis­a­beth Riener)
14.45 Uhr:  Fra­gen und Diskussion
14.55 Uhr:  Diskus­sion und Abstim­mung von Anträgen
15.15 Uhr:  State­ment „Kul­turvere­in Kino Ebensee“ (Kata­ri­na Barton)
15.20 Uhr:  Kurzvorstel­lung des Musi­cals „Briefe von Ruth“ (Elis­a­beth Siko­ra-Olzinger und Markus Olzinger)
15.25 Uhr:  Allfäl­liges sowie näch­ste Termine
15.30 Uhr:  Musik (Bet­ty Rossa & Kapelle)
15.40 Uhr:  Kurzrefer­at „Antifaschis­tis­che Arbeit in Tirol“ (Elis­a­beth Fleischanderl)
15.50 Uhr:  State­ment „Wie gemäßigt ist die FPÖ Oberöster­re­ich?“ (Hans-Hen­ning Scharsach)
16.00 Uhr:  Kurzvorstel­lung von „Stoppt die Recht­en“ (Karl Öllinger)
16.10 Uhr:  Musik (Bet­ty Rossa & Kapelle)
16.15 Uhr:  Refer­at „Schwarze Frauen in Öster­re­ich“ (Angela Chikuru)
16.45 Uhr:  Fra­gen und Diskus­sion zum Referat
17.00 Uhr:  Buf­fet und Gespräche

➡️ Ver­anstal­tung auf Facebook