Der wissenschaftliche Beirat von SdR: Alfred J. Noll

Es ist eindeutig und unumstößlich: Der Antifaschismus ist ein grundlegendes Merkmal der nach der Niederlage des Nazi-Regimeswiedererrichteten Republik Österreich. Jede Form nationalsozialistischer Betätigung ist verboten, alle nationalsozialistischen Handlungen sind rechtswidrig und nichtig.

(c) Parlamentsdirektion / PHOTO SIMONIS

Wer die Republik Österreich will, muss wachsam sein, ohne in Hysterie zu verfallen. Wer die Republik Österreich will, muss sorgfältig sein und darf das Offenkundige nicht übersehen. Kein Terrorregime ist je aus dem Nichts entstanden – immer gab es Vorläufer, Wegbereiter, Verharmloser und Wegseher. Wir dürfen dem staatlichen Terror nicht vorarbeiten, wir dürfen ihm nicht den Weg bereite, wir dürfen ihn nicht verharmlosen – und wir dürfen nicht wegsehen.

Univ.Prof. Dr. Alfred J. Noll, Rechtsanwalt und Nationalratsabgeordneter