Morddrohung eines Rechtsextremen bei Mutter gemeldet

Michel Rei­mon, EU-Par­la­men­tari­er der Grü­nen, der auf Face­book von einem jun­gen Men­schen mit Mord bedro­ht wor­den ist, hat an dessen Mut­ter geschrieben und sie gebeten, auf ihren Sohn einzuwirken. Bis­lang hat die Mut­ter noch nicht reagiert. Den Ver­such ist es aber wert, auch wenn es Müt­ter geben soll, die die recht­sex­treme oder neon­azis­tis­che Gesin­nung ihrer Sprösslinge regel­recht fördern — aber das ist eine andere Geschichte demnächst.