Ein Nazi-Germane und das Moor

Jür­gen Rieger, fanatis­ch­er Nazi und Ras­sist der während ein­er Sitzung des NPD-Parteivor­standes 2009 an einem Schla­gan­fall ver­starb, ver­bre­it­et sich in dem Inter­view mit Mo Ase­mu­ng aus dem Jahr 2007 über die deutsche Rasse. Er würde mit sein­er eige­nen Tochter brechen, wenn sie mit einem Men­schen ander­er Haut­farbe zusam­men wäre: „Sie dürfte mein Haus nicht mehr betreten“. Bei den Ger­ma­nen, so Rieger weit­er, wurde „so was“ im Moor versenkt. „So was“ geht heute nicht mehr, fügt er fast bedauernd hinzu.

[youtube uNdJJ1Vm7VA]