Pregarten (OÖ): FPÖ-Spitzenkandidat schwer in der Kritik

Schw­er in der Kri­tik ste­ht Pre­gartens FPÖ-Spitzenkan­di­dat zur Gemein­der­atswahl, Michael Prückl. Laut ‚Heimat ohne Hass‘ soll Prückl via Face­book den Blog eines Holo­caustleugn­ers geteilt haben. Auch weit­ere höchst selt­same – und auf­grund der vie­len orthographis­chen Fehler nur schw­er ver­ständliche – Face­book-Ein­träge von Prückl sind in dem Beitrag von Heimat ohne Hass zu finden.