Vorhang auf für die Le Pens!

Dieses Woch­enende find­et ein weit­er­er Akt der Ste­greif- Fam­i­lien- und Parteikomödie „Die Le Pens“ statt. Aufge­führt wird an ver­schiede­nen Schau­plätzen in Mar­seille. Klar ist, dass Jean Marie Le Pen, der in der Komödie das Krokodil verkör­pert, bei einem Früh­schop­pen im 13. Bezirk sprechen wird. Unklar ist noch, ob er auch bei der Som­meruni­ver­sität „sein­er“ Partei, die ihn im August aus­geschlossen hat, auf­tauchen wird. Seine Tochter hat Vorkehrun­gen getroffen.


Das war einmal …
-

Mar­seille und der Südosten Frankre­ichs sind die Trutzbur­gen des greisen Parteigrün­ders, der seine Tochter bezichtigt hat, bei seinem Parteiauss­chluss im August tele­fonisch das „Erschießungskom­man­do“ gegen ihn befehligt zu haben. Neun Abge­ord­nete des Front Nation­al im Stadt­par­la­ment von Mar­seille haben erst kür­zlich erk­lärt, die „nord­ko­re­anis­chen Führungsmeth­o­d­en“ der aktuellen Parteiführung nicht länger akzep­tieren zu wollen.


Marine Le Pen holt zum Schlag aus
-

Während der Großteil der recht­sex­tremen Partei‚ ( und noch mehr ihrer Wäh­lerIn­nen) den Kurs von Marine Le Pen gegenüber ihrem Vater wohl unter­stützen dürfte, weht ihr in Mar­seille Gegen­wind ent­ge­gen. Nach­dem ein Gericht entsch­ieden hat, dass Jean Marie Le Pen der Titel des Ehren­vor­sitzen­den nur durch einen Parteitag aberkan­nt wer­den könne, rech­net seine Tochter damit, dass der Alte bei der Som­meruni­ver­sität mit diesem Titel Ein­lass begehren könnte.


Wutrechter Jean-Marie Le Pen ärg­ert sich darüber (Reuters)
-

Die Tochter hat deshalb im berüchtigten Ord­nungs­di­enst der Partei, „Départe­ment Pro­tec­tion Sécu­rité“ (DPS), der dem Vater treu ergeben war, noch schnell eine Säu­berung durchge­führt. Das DPS soll „Le Pen senior nicht mehr schützen, son­dern schnöde abweisen“. Ob sich das Krokodil, das in früheren Jahren ja bei der Frem­den­le­gion war, dadurch abhal­ten lässt? Unter­hal­tung und Span­nung sind jeden­falls garantiert und ziem­lich sich­er auch eine Fortsetzung.