Rumänien: Anti-Roma-Hetze und Eiserne Garde

Die recht­sex­treme Organ­i­sa­tion Noua Dreap­ta (ND, Neue Rechte) hat in Tim­işoara (Temeschburg) ihren tra­di­tionellen Fack­el­marsch ver­anstal­tet. Hun­derte Mit­glieder und Sym­pa­thisan­ten der nation­al­is­tisch-ortho­dox­en ND marschierten am ersten Son­ntag im Okto­ber im his­torischen, wirtschaftlichen und kul­turellen Zen­trum des Banats auf. Offiziell wurde „gegen die von Zige­unern kon­trol­lierte Immo­bilien-Mafia“ demon­stri­ert. Weit­er­lesen mit bnr.de.