Rumänien: Anti-Roma-Hetze und Eiserne Garde

Lesezeit: 1 Minute

Die rechts­extre­me Orga­ni­sa­ti­on Noua Dre­ap­ta (ND, Neue Rech­te) hat in Timişo­ara (Temesch­burg) ihren tra­di­tio­nel­len Fackel­marsch ver­an­stal­tet. Hun­der­te Mit­glie­der und Sym­pa­thi­san­ten der natio­na­lis­tisch-ortho­do­xen ND mar­schier­ten am ers­ten Sonn­tag im Okto­ber im his­to­ri­schen, wirt­schaft­li­chen und kul­tu­rel­len Zen­trum des Banats auf. Offi­zi­ell wur­de „gegen die von Zigeu­nern kon­trol­lier­te Immo­bi­li­en-Mafia“ demons­triert. Wei­ter­le­sen mit bnr.de.