ÖVP-naher Seniorenbund mit rassistischem Egoshooter

Mit dem Online­spiel „Safarige­fecht” sorgt der ÖVP-nahe Wiener Senioren­bund derzeit für Aufre­gung auf Twit­ter. Bei dem mit­tler­weile vom Netz genomme­nen Schmal­spur-Egoshoot­er hat der Spiel­er den Auf­trag, auf „schwarze Papp­kam­er­aden” zu schießen. Weit­er­lesen auf derstandard.at — Senioren­bund empört mit ras­sis­tis­chem Egoshooter