bnr.de — „Szenebekannter Schlossherr”

Blick nach Rechts mit einem Bericht über den Öster­re­ich­er Raimund Bach­mann. Der ehe­ma­lige Schatzmeis­ter des oberöster­re­ichis­chen Lan­desver­ban­des der Nation­aldemokratis­chen Partei (NDP), war Schlussred­ner des unter Recht­sex­trem­istIn­nen leg­endären Revi­sion­is­tenkongress im Münch­n­er Löwen­bräukeller (April 1990). Der Kon­greß stand unter dem Mot­to „Wahrheit macht frei”. 1991 sprach Bach­mann bei ein­er Wei­h­nachts­feier des Holo­caust-Leugn­ers und Hitler-Verehrers Gerd Hon­sik. Bach­mann wurde im Jahr 2000 Vor­sitzen­der der „revi­sion­is­tis­chen” Gruppe Gemein­schaft Deutsch­er Osten (GDO).

bnr.de — Szenebekan­nter Schlossherr