bnr.de – „Internationales Happening“

Blick nach rechts über das „3. Ungarisch-Slowakische Freundschaftstreffen“ am 16. Juli 2011. Unter anderem werden Szenebands wie „Nordglanz“ (Deutschland), „Projekt Vandal“ (Slowakei) oder auch „Rodobrana“ (Slowakei) aufspielen. Es ist zu erwarten, dass mehrere hundert Neonazis auch aus Österreich daran teilnehmen werden.

Weiterlese auf Bnr.de – „Internationales Happening“