netz-gegen-nazis.de: „Fußball ist politisch”

Lesezeit: 1 Minute

Ein lesens­wer­ter Arti­kel über Rechts­extre­mis­mus und Fuß­ball auf netz-gegen-nazis.de: „Fuß­ball ist politisch”

Fuß­ball ist unpo­li­tisch. So sagt man. Die­se Behaup­tung sorgt immer wie­der dafür, dass rechts­extre­me Phä­no­me­ne im Fuß­ball her­un­ter­ge­spielt und igno­riert wer­den. Der Autor und Jour­na­list Ron­ny Blasch­ke stell­te sein neu­es Buch ?Angriff von Rechts­au­ßen: Wie Neo­na­zis den Fuß­ball miss­brau­chen? in Ber­lin vor. Über einen Abend, der mit Kli­schees auf­räumt. Wei­ter mit „Fuß­ball ist politisch”

Das Buch
Ron­ny Blasch­ke: Angriff von rechts­au­ßen. Wie Neo­na­zis den Fuß­ball missbrauchen.
Ver­lag Die Werk­statt, Göt­tin­gen 2011.
222 Sei­ten, 16,90 Euro

| Alles zum The­ma „Fuß­ball”