Taufkirchen/Pram (OÖ): Hakenkreuz auf Kirche

Die Mel­dung ist kurz: die Rieder Volk­szeitung, Beilage der OÖN vom 5.5.2011, berichtet, dass am Oster­mon­tag 825.4.2011) von den BesucherIn­nen der Pfar­rkirche ein „wei­thin sicht­bares“ Hak­enkreuz auf der Süd­seite ent­deckt wurde. Der son­st übliche Hin­weis auf Ermit­tlun­gen nach dem Ver­bots­ge­setz fehlt. (Quelle: OÖN, 5.5.2011)