Bundesheer schult RFJ

Das auch noch! Wie aus ein­er Anfrage von Peter Pilz an das Vertei­di­gungsmin­is­teri­um her­vorge­ht, wur­den am Som­mer­lager des Rings Frei­heitlich­er Jugend (RFJ) Offiziere und Unterof­fiziere des Bun­desheeres einge­set­zt, um die blauen Jungkam­er­aden z.B. in „Lager­dy­namik, Lager­feuer, Gesang, Liedgut etc.“ zu drillen.Auch eine „Über­prü­fung des ver­mit­tel­ten Wis­sens“ soll stattge­fun­den haben. Unsere Phan­tasie reicht wahrschein­lich nicht aus, um uns die „Lager­dy­namik“ von RFJ-Lagern vorzustellen, geschweige denn das „Liedgut“. Hof­fentlich gab’s keinen Lagerkoller.

Anfrage und Beantwortung