Bundesheer schult RFJ

Das auch noch! Wie aus einer Anfrage von Peter Pilz an das Verteidigungsministerium hervorgeht, wurden am Sommerlager des Rings Freiheitlicher Jugend (RFJ) Offiziere und Unteroffiziere des Bundesheeres eingesetzt, um die blauen Jungkameraden z.B. in „Lagerdynamik, Lagerfeuer, Gesang, Liedgut etc.“ zu drillen. Auch eine „Überprüfung des vermittelten Wissens“ soll stattgefunden haben. Unsere Phantasie reicht wahrscheinlich nicht aus, um uns die „Lagerdynamik“ von RFJ-Lagern vorzustellen, geschweige denn das „Liedgut“. Hoffentlich gab’s keinen Lagerkoller.

Die Antworten von BM Darabos sind in zwei Monaten zu erwarten.

Anfrage
Anfragebeantwortung (noch ausstehend)