Pottenstein/Baden (NÖ): NS-Sprayer ausgeforscht

Die NS-Parolen und Graffiti schmierten sie rund um den 24. November 2016 beim Bahnhof Pottenstein auf Wände und Boden. In der Vorwoche ist es der Polizei gelungen, die TäterInnen – sechs männliche und eine weibliche Jugendliche im Alter zwischen 14 und 16 Jahren – auszuforschen. Die Beschuldigten haben in den Einvernahmen die Nazi-Schmierereien zugegeben. Sie wurden wegen Sachbeschädigung und NS-Wiederbetätigung angezeigt. (Quelle BMI)