Korneuburg/Langenzersdorf: Hakenkreuze aufgemalt

Am ver­gan­genen Woch­enende verur­sacht­en Jugendliche mit Sachbeschädi­gun­gen durch NS-Schmier­ereien in Korneuburg und Lan­gen­z­ers­dorf einen Schaden von mehr als 20.000 Euro. Einige Urhe­ber kon­nten geschnappt wer­den. (NÖN)