Mo Asumang beim Ku Klux Klan

Makaber! Mo Asumang interviewte für ihre Doku „Die Arier“ auch einige Typen vom KKK. Die Filmemacherin, deren Vater Ghanese ist, kann mit diesen Gegensätzen gut umgehen. Als sie in finsterer Nacht den KKK-Mann fragt, warum er sich hinter seiner Maske verstecke, antwortet der knapp „Identity“. Also wegen seiner Identität! Da kommen aber noch einige andere entlarvende Aussagen in dem Clip von knapp fünf Minuten.

[youtube 08ia79bArCw]