Hallein: Braune Schmierer unterwegs

In Hal­lein-Rif und rund um den Wis­sens­park Puch Urstein waren in der Nacht auf den 13.3. unbe­kann­te Täter unter­wegs, die erheb­li­che Zer­stö­run­gen ver­ur­sach­ten. In Puch Urstein wur­den rund um die Fach­hoch­schu­le unter ande­rem zwei Haken­kreu­ze mit roter Far­be geschmiert, Schei­ben ein­ge­schla­gen und die Schran­ken­an­la­ge zer­stört, in Rif zehn Autos zer­kratzt. Die Poli­zei ermit­telt wegen schwe­rer Sach­be­schä­di­gung und NS- Wiederbetätigung.

14. Mrz 2016
Keine Beiträge mehr verpassen: Email-Benachrichtigung aktivieren
abgelegt unter: Dokumentation