• Einfache Suche:

  • Sortierung

  • Erweiterte Suche:

  • Schlagwörter:

  • Zeitraum:

Schlagwort: Jörg Haider

Haider (II): Kriminalität und Korruption im Umfeld

Von der Poli­tik­wis­senschaf­terin Kathrin Stein­er-Häm­mer­le stammt die Ver­mu­tung, dass Haider – würde er noch leben – entwed­er Kan­zler oder im Gefäng­nis sein kön­nte. Wir wollen nicht Speku­la­tion betreiben, son­dern Fak­ten sprechen lassen über Krim­i­nal­ität und Kor­rup­tion in Haiders per­son­eller Umge­bung. Dazu haben wir uns sein eng­stes Umfeld vorgenom­men: die „Buberl­par­tie“, aber auch so ziem­lich alle anderen, mit denen Haider eng zusam­mengear­beit­et hat. Weit­er…

Haider (I): Seine schlimmste Postenschacherei

Buchcover: Haider, Die Freiheit, die ich meine. Das Ende des Proporzstaates. Plädoyer für die Dritte Republik.

Die 2009 erstellte Web­site „Jörg-Haider-Gebet­sli­ga“ hat sich bere­its 2012 offiziell als Scherz geoutet. Wenn jet­zt – zehn Jahre nach dem Unfall­tod Haiders – in zahlre­ichen Kom­mentaren und Diskus­sions­beiträ­gen so getan wird, als ob mit Haider ein­er der ser­iös­es­ten Poli­tik­er Öster­re­ichs aus dem Leben geschieden sei, kön­nte man ver­muten, dass die Gebet­sli­ga exis­tent und kein Scherz ist. Da tut Aufk­lärung not! Weit­er…