gepostet am 14. Aug 2014

Die Alpen-Donau-Mur-Neonazis (Teil 2): Pfingstl provoziert weiter

Bei Richard Pfingstl, dem Betrei­ber von alpen-donau.info (neu) Ein­sicht anzu­neh­men, wäre ziem­lich ver­fehlt. Aber die Neo­na­­zi-Web­­sei­­te hat nach eini­gen Stun­den die Namen jener Poli­zei­be­am­ten, die zuvor in fak­si­mi­lier­ten Poli­zei­be­rich­ten aus dem Jahr 2008 nament­lich geoutet wur­den, wie­der geschwärzt. Pfingstls Pro­vo­ka­tio­nen wer­den mat­ter und wirrer.

gepostet am 25. Jul 2011

Graz: Endlich Radl, Pfingstl und Co. vor Gericht!

Jetzt ist es end­lich soweit! Die Ankla­gen gegen Radl, Pfingstl, Juritz und Co. sind rechts­kräf­tig. In den nächs­ten Wochen dürf­te in Graz der gro­ße NS-Ver­­­bots­­pro­­zess stei­gen, in dem es einer­seits um die Akti­vi­tä­ten des Franz Radl und ande­rer­seits um die Schlä­ge­rei in einem Gra­zer Lokal Anfang 2010 geht (wir haben mehr­fach dar­über berich­tet, zuletzt, als […]

gepostet am 12. Apr 2019

Die Identitären: kriminell, bewaffnet und mit Blaustich

Die Infor­ma­tio­nen über die Iden­ti­tä­ren, die nun Stück für Stück an die Öffent­lich­keit gespült wer­den, haben es in sich, bestä­ti­gen jedoch alles, was schon vor­her (ten­den­zi­ell) bekannt war: Die Iden­ti­tä­ren sind das Gegen­teil von dem, was etwa Heinz-Chris­­ti­an Stra­che mein­te, als er sie blau­äu­gig als fried­li­che, nicht-lin­ke zivil­ge­sell­schaft­li­che Initia­ti­ve tät­schel­te. Den neu­en Ver­öf­fent­li­chun­gen nach handelt […]

gepostet am 27. Jul 2018

Identitären-Prozess in Graz: ein Resümee zum Ausgang der ersten Runde

Die Quint­essenz zum vor­läu­fi­gen Aus­gang des Pro­zes­ses ist schnell her­aus­ge­fil­tert: Wür­de man die Iden­ti­tä­ren für deren Hetz­pa­ro­len bestra­fen, dann müss­te man es auch bei den Regie­rungs­par­tei­en tun – so zumin­dest sinn­ge­mäß der Rich­ter. Rechts­extre­mis­mus mit einer neo­fa­schis­ti­schen Aus­prä­gung ist nicht straf­bar, das wur­de nun auch per Gerichts­ur­teil fest­ge­hal­ten. Ob die Beru­fung durch die Staats­an­walt­schaft gegen […]

gepostet am 5. Jul 2018

alpen-donau.info-Admin endlich vor Gericht

Am 12. Juni 2018 kam es vor dem Wie­ner Lan­des­ge­richt für Straf­sa­chen end­lich zum ers­ten Pro­zess­tag gegen den ehe­ma­li­ger Füh­rungs­ka­der des Rin­ges Frei­heit­li­cher Jugend (RFJ) und Bur­schen­schaf­ter bei der Gra­zer Ger­ma­nia, Richard P., wegen sei­ner Betei­li­gung bei alpen-donau.info. End­lich, denn die Sei­te ist seit 2011 off­line, und ein Teil ihrer Betrei­ber seit 2013 ver­ur­teilt. Nur […]