gepostet am 13. Jun 2017

Neonazis auf der Flucht

462 Rechts­extre­me sind in Deutsch­land mit Stand vom März 2017 auf der Flucht. Das ergab die Ant­wort auf eine par­la­men­ta­ri­sche Anfra­ge von Ulla Jelp­ke (Die Lin­ke). Unter den 462 sind 104 Per­so­nen, die wegen Gewalt­de­lik­ten gesucht wer­den, 106 wegen poli­tisch moti­vier­ter Delik­te. Zur letz­te­ren Kate­go­rie zählt der Neo­na­zi Horst Mahler, der der­zeit in Ungarn auf […]

gepostet am 3. Mai 2017

Pressemeldung MKÖ: Nationaler Aktionsplan gegen Rechtsextremismus ist überfällig!

Wir ver­lin­ken auf fol­gen­de Pres­se­mel­dung des Maut­hau­sen Komi­tee Öster­reich (MKÖ): Pres­se­mel­dung MKÖ: Hass­kri­mi­na­li­tät auf neu­em Rekord­ni­veau. Natio­na­ler Akti­ons­plan gegen Rechts­extre­mis­mus ist über­fäl­lig! MKÖ-Mer­nyi: „Ankün­di­gung des Innen­mi­nis­ters end­lich umsetzen“ 

gepostet am 10. Apr 2017

Salzburg: Urlaubende Neonazis

Eine grö­ße­re Rei­se­grup­pe aus Deutsch­land, bestehend aus acht Män­nern und vier Frau­en, hin­ter­lässt in einer Früh­stücks­pen­si­on in Grö­dig, wo sie über­nach­tet haben, brau­ne Spu­ren der beson­de­ren Art: Bier­de­ckel mit Haken­kreu­zen. Danach fah­ren sie auf den Unters­berg und posie­ren dort für ein Grup­pen­fo­to – mit Hit­ler­gruß und „Sieg Heil“. Die Poli­zei reagiert rasch und zeigt alle […]

gepostet am 18. Feb 2017

Ried im Innkreis: 5 Monate für Sewis Wiederbetätigung

Sei­ne Ver­tei­di­gungs­stra­te­gie bestand dar­in, auf sein lee­res Gehirn hin­zu­wei­sen. Er habe sich nichts dabei gedacht, erklärt „Sewi“ (20), der wegen Wie­der­be­tä­ti­gung ange­klagt ist, dem vor­sit­zen­den Rich­ter auf des­sen Fra­gen zu den Sprü­chen, die er da in sozia­len Netz­wer­ken wie Face­book und Whats­App von sich gege­ben hat. Wider­li­che und sehr ein­deu­ti­ge Tex­te waren das. Mit der […]

gepostet am 5. Nov 2016

Drastische Zuwächse bei Hass- und Verbotsdelikten

Der Kurier (23.10.2016) hat vor eini­gen Tagen die Zahl der Ver­fah­ren zum Delikt Ver­het­zung in den letz­ten Jah­ren mit­ein­an­der ver­gli­chen, das Ö1-Mor­­gen­­jour­nal vom 31.10.2016 (8:00) die Zah­len für Ver­­­bots- und Ver­het­zungs­de­lik­te im Bereich der Staats­an­walt­schaft Wien — und wir haben uns ange­se­hen, wo wie vie­le Pro­zes­se wegen Wie­der­be­tä­ti­gung im Monat Okto­ber statt­ge­fun­den haben. Eine dramatische […]