• Einfache Suche:

  • Sortierung

  • Erweiterte Suche:

  • Schlagwörter:

  • Zeitraum:

Filter Schlagwort: Beleidigung

Werner Königshofer und sein Nickname

Der ORF hat einem bis heute unbekan­nten User den Zugang zum ORF-Online-Forum wegen eines Ver­stoßes gegen die Regeln ges­per­rt. Wenn man weiß, wie lange es dauert, bis der Lang­mut des ORF ein Ende hat, muss es schon ein heftiger Ver­stoß gegen die Regeln gewe­sen sein. War das unbekan­nte Post­ing ras­sis­tisch, sex­is­tisch, eine bösar­tige per­sön­liche Belei­di­gung oder wieder­betäti­gend? Wir wis­sen es nicht, aber den DDr. Wern­er Königshofer, Nation­al­ratsab­ge­ord­neten der FPÖ, hat die Sperre heftig erbost. Weit­er…

Lienz (Osttirol): Brutaler Neonazi-Schläger und Wiederholungstäter auf freiem Fuß

Der Skan­dal um die ras­sis­tis­che Attacke in Lienz weit­et sich aus: Wie berichtet, hat ein Pärchen in einem Lien­z­er Nacht­lokal einen 20-Jähri­gen, dessen Mut­ter aus Afri­ka stammt, zunächst ras­sis­tisch beschimpft („Scheiß Neger, hör auf, unsere öster­re­ichis­chen Frauen zu ver­führen!”) und sodann niedergeprügelt und schw­er ver­let­zt. Weit­er…

Gestreckter Arm und gestreckter Finger – der große Unterschied!

Seit es uns gibt, erhal­ten wir ab und zu auch Zuschriften, in denen wir z.B. aufge­fordert wer­den, gegen Beschimp­fun­gen wie „Scheiß Öster­re­ich­er“, unter­stützt von der Geste eines gestreck­ten Mit­telfin­gers, vorzuge­hen. Im konkreten Fall meinte der Absender darin eine neon­azis­tis­che und ras­sis­tis­che Beschimp­fung zu erken­nen und schrieb uns, damit „diese Erfahrung bei Euch aufgezeigt wer­den kann“. Weit­er…