Filter Schlagwort: Verschwörungstheorien

jungle world: Interview mit psiram.com

Erst vor kurzem wurde aus dem Aufklärungs-Wiki Esowatch die Homepage psiram.com (Psiram, ein Akronym aus Pseudowissenschaft, Irrationale Überzeugungssysteme, Alternative Medizin). Diese bietet nun einen eigenen Blog, ein Forum und das altbekannte Wiki und beschäftigt sich schwerpunktmäßig nicht nur kritisch mit Esoterik, sondern auch Verschwörungstheorien und anderen irrationalen und aufklärungsresistenten Ideologien, die nicht von vornherein als… Weiter »

Ein „deutscher Reichsbürger“ mit Kontakten

Meinolf Schönborn ist keiner, der mit seinen Ansichten zurückhält. Auf Facebook hat er ein Konto, wo er sich als „Deutscher Reichsbürger“ vorstellt und in einem langen Sermon über die Politjustiz in Deutschland jammert. Bei Schönborn, der in den 90er Jahren Chef der militanten Neonazi-Gruppe Nationalistische Front war, gab es im Juli eine Hausdurchsuchung.

FPÖ: Ein Bürgermeister, ein Maisfeld und ein Amtsmissbrauch

Mittlerweile haben auch wir Schwierigkeiten, alle strafrechtlichen Ermittlungen gegen freiheitliche Politiker einigermaßen zu überblicken: Strache, Graf, Dörfler, die Scheuchs, Dobernig, Rumpold, Grasser und einige weniger Bekannte. Wer fehlt ? Einige! Zum Beispiel der Bürgermeister von Steinhaus bei Wels, der am 28.9. wegen Amtsmissbrauch vor Gericht stand.

Gamma: Schützte der Verfassungsschutz die „Hammerskins“?

Es ist ziemlich viel, aber lesenswert, was die Journalistin Carina Boos auf dem Blog Gamma an Beweisen bzw. Vorwürfen zusammengetragen hat, wie deutsche Verfassungsschutzbehörden den Rechtsterrorismus, vor allem die militanten Strukturen von Blood & Honour und Hammerskins kleingeredet und –geschrieben haben.

Antisemitismus bei Strache

Gleich mehrere Presseaussendungen beschäftigen sich mit der antisemitischen Karikatur auf Straches Facebook-Seite:

Mythos der jüdischen Weltverschwörung

Netz-gegen-Nazis.de mit einem lesenswerten Beitrag über den Mythos der jüdischen Weltverschwörung. Als Beispiel dienen die „Protokolle der Weisen von Zion“, eine Fälschung der zaristischen Geheimpolizei am Ende des 19. Jahrhunderts. ↳ Weiter mit netz-gegen-nazis.de – Der Mythos der jüdischen Weltverschwörung

EJR im tiefbraunen Sumpf

In Vorarlbergs rechtsextremer Szene gibt es Veränderung. Der rechtsextreme Blog Eine Jugend rebelliert (EJR), der noch vor kurzem fast in der Nationalen Jugend der NVP aufgehen wollte, ist noch weiter nach rechts abgerutscht.

Der „Reichsbürger“ aus Kärnten

Der „Reichsbürger“ aus Kärnten, der bei einer Verkehrskontrolle den staunenden Polizisten diverse Ausweise vom „Deutschen Reich“ vorlegte , ist den heimischen Behörden seit mehreren Jahren bekannt, berichtet die „Kleine Zeitung“ am 28.4.2012. Nicht wegen eines Verdachts auf Wiederbetätigung oder sonstiger rechtsextremer Umtriebe, sondern wegen eines heftigen Grundstücksstreits.