Filter Schlagwort: FPÖ

BRD/ Österreich: Freie Freunde basteln Bomben (Teil I)

Dol2day ist eines der ältesten und weitverzweigtesten Politikforen im deutschsprachigen Raum. Sein Anspruch, über das Internet-Forum reale Politik nachzubilden, sie auch zu verändern, hat immer wieder auch falsche Nazi- Freunde angelockt:

Mädelschaft Sigrid: „Edel, hilfreich, gut und deutsch“?

Sie schlitzen sich nicht mit Säbeln die Gesichter auf, sondern sie singen lieber, aber im Geiste sind sie aus dem gleichen Eichenholz geschnitzt wie ihre männlichen Pendants: die Mitglieder der Mädelschaften. Seit kurzem gibt es eine neue!

FPÖ- Comic: Reizend, aber nicht aufreizend!

Die Vorgeschichte ist ja bekannt: die FPÖ provoziert mit einem Comic, um im Wiener Wahlkampf Aufmerksamkeit zu erregen und ihre Klientel – na sagen wir einmal – „aufzumuntern“. Superman mit Schwert stachelt einen Jugendlichen auf: „Wennst dem Mustafa ane aufbrennst, kriagst a Hasse spendiert!“ Der Jugendliche zieht seine Steinschleuder auf und frohlockt: „Leiwand, voll auf’s… Weiter »

Nürnberg: Hoffmann will wieder sprechen

Lange war es ruhig um Karl Heinz Hoffmann, Gallionsfigur der Neonazis. Dann hielt er im Vorjahr vor ausgesuchten Kameraden einen Vortrag (wir berichteten). Hoffmann will es auf seine alten Tage noch einmal wissen, denn jetzt lässt er über Nazi-Kameraden zu seinem nächsten Geheimtreffen einladen:

Traiskirchen (NÖ): FPÖ mit Nazi-Terrorist befreundet

Die FPÖ Traiskirchen fällt auf. Nicht nur dadurch, dass ihre Homepages möglicherweise seit einiger Zeit gehackt worden sind, sondern noch mehr dadurch, wen sie auf ihrem Facebook-Account zu ihren Freunden zählt.

Alpen-Donau-Nazis: Am Ende

Zum Ende wollten sie noch einmal Verwirrung stiften und erzählten eine krause Geschichte: die Republik Österreich habe die Seite von Alpen-Donau angegriffen, die Nazis hätten in der Folge einen Vergleich erwirkt und würden, mit dem Geld des Innenministeriums ausgestattet, nun eine bessere technische Lösung bei einem anderen Provider anstreben.

Salzburg: Frundsberg ist fleißig!

Frundsberg ist ein alter Bekannter. Er war im Forum von Alpen –Donau aktiv, ist dort schon sehr früh eingestiegen, am 28.3. 2009, da war das Forum alinfodo.com erst eine Woche alt.

Kärnten: FPK in Troubles

Am Freitag mittags gab es die Eilt-Meldung der APA „FPK liquidiert Agentur mit sofortiger Wirkung“, zwei Stunden später kam das Dementi des FPK- Pressedienstes, dass die Agentur Connect nicht liquidiert, sondern vorübergehend stillgelegt wird.

Königshofers Informationen

Er weiß es zwar noch immer nicht nicht genau, wie es geht, aber er weiß trotzdem, dass es der Polizeibeamte und Datenforensiker Sailer war, der die Mail mit der codierten Botschaft in seinem, Königshofers Namen an die Neonazis von Alpen-Donau geschickt hat.

NPD-Bombenbastler

Der Blog „Junges Deutschland“ schreibt über die Beziehung der NPD zum Parlamentarismus.