• Einfache Suche:

  • Sortierung

  • Erweiterte Suche:

  • Schlagwörter:

  • Zeitraum:

Filter Schlagwort: BZÖ

Götzis (Vbg): Mit deutschem Gruß und HC Strache?

Er ist ein fleißiger Rack­er für die frei­heitlichen Ideen, der Ger­not Egle. Auf Face­book betreibt er eine Fan­seite „FPÖ Parteifre­unde Götzis“. Egle ist dort Admin­is­tra­tor und ent­bi­etet seinen Kam­er­aden für Wei­h­nacht­en „besinnliche Stun­den“ und zum Jahreswech­sel „Gesund­heit, Glück und viel Erfolg“. Weit­er…

Kärnten: Ein Treffen mit ADI-Nazis

Ein ver­schlüs­seltes  Mail reichte, dann war der Kon­takt zus­tande gekom­men. In einem Cafe beim Kla­gen­furter Haupt­bahn­hof traf sich ein Reporter der „Kärnt­ner Tageszeitung“ mit zwei jun­gen Neon­azis, die er über alpen-donau.info (adi) geordert hat­te. Weit­er…

„Ich gehe — bin schon wieder da!“

(Teil I)

Die Freiheitlichen, ihre Wandlungen und Spaltungen (II)

Wie oft Jörg Haider diesen Satz im Lauf sein­er Kar­riere vol­l­zo­gen hat, ist unbekan­nt. Jeden­falls sehr häu­fig. Der Satz galt aber nicht nur für Haider, son­dern auch für den Salzburg­er FPÖ-Obmann Schnell. Weit­er…

Top Secret: Straches Gruselkabinett!

HC Stra­che fühlt sich im Aufwind. Seit Mei­n­ung­sum­fra­gen die FPÖ bei rund 25 Prozent sehen, denkt Stra­che nach – über ein Schat­tenk­abi­nett, eine Min­is­terliste, konkret über die Regierungsübernahme.

Das Mot­to hat er schon: „Unsere Bevölkerung zuerst.” Sprach­lich wird das sich­er noch etwas geglät­tet, denn „Bevölkerung” ist ja reich­lich unbes­timmt: das wären ja dann alle, die in Öster­re­ich leben! Weit­er…

Alpen-Nazis: Die Souveränität am Christkindlmarkt , „geheime“ und FPÖ-Quellen

Das ist so richtig nach dem Geschmack der Alpen-Nazis von Alpen-Donau: „Doku­menten (diese liegen uns voll­ständig und unzen­siert vor), die uns aus Kreisen des Innen­min­is­teri­ums zuge­spielt wur­den, ent­nehmen wir fol­gen­des“. Es fol­gt das Fak­sim­i­le eines Recht­shil­feer­suchens der Staat­san­waltschaft Bozen und das Sich­er­stel­lung­spro­tokoll ein­er Haus­durch­suchung in NÖ – die Per­son­a­lia brav geschwärzt. Weit­er…

Silesia (Teil 3): Das Ende naht!

Wie heißt es doch so bedeu­tungsvoll auf der „Heim­seite“ der Sile­sen: „Im 20. Jahrhun­dert erlebt Sile­sia eine Hochblüte.“ Das Jahrhun­dert ist vor­bei, und die Blume Sile­sia ver­liert nicht nur ihre Blät­ter, son­dern entwick­elt auch einen ziem­lich stren­gen Geruch. Weit­er…

Ferlach (Kärnten): Wieder ein Braunbär gesichtet!

Wieder hat ein Ersatzge­mein­der­at der Frei­heitlichen Partei Kärn­ten (FPK) seinen poli­tis­chen Hor­i­zont offen­gelegt. Auf Face­book offen­barte er: „Man darf sich nicht damit beg­nü­gen, dass Kärn­ten frei und ungeliebt bleibt. Dieses Land wird nur dann frei sein, wenn es ein deutsches Land sein wird.” Weit­er…

Die Burschis von der Silesia (Teil 1)

Im Zuge der Ermit­tlun­gen um die Neon­azi-Home­page Alpen-Donau sind in den jüng­sten Tagen Namen genan­nt oder Per­so­n­en beschrieben wor­den, die nicht nur direkt oder indi­rekt mit Alpen-Donau, son­dern auch mit der Burschen­schaft Sile­sia zu tun haben.

Deshalb hier eine kleine Ein­führung zur Sile­sia und ihrem Treiben. Weit­er…

Kärnten: Klement organisiert ein Nazi-Treffen

Der 2008 kurz nach Ewald Stadler ( jet­zt BZÖ) aus dem FPÖ-Klub aus­geschlossene Karl­heinz Kle­ment, der nicht nur im Nation­al­rat für seine skur­rilen Ansicht­en über Frauen und Fem­i­nis­mus aufge­fall­en ist, son­dern auch durch seine anti­semi­tis­chen Sprüche und die daraus fol­gende Verurteilung wegen Ver­het­zung ( 4 Monate bed­ingt und 1.800 Euro Geld­strafe), will im harten Rin­gen um eine führende Posi­tion inner­halb der recht­sex­tremen bzw. neon­azis­tis­chen Szene offen­sichtlich mit­mis­chen. Weit­er…

Linz(OÖ): BZÖ-Gemeinderat benutzt braune Leimrute

Die Krise des kap­i­tal­is­tis­chen Wirtschafts-und Finanzsys­tems ver­langt nach Erk­lärun­gen. Einige suchen und find­en sie lei­der in Ver­schwörungs­the­o­rien, in Vari­anten der Frei­wirtschaft­slehre oder in den von dem Nazi Got­tfried Fed­er verkün­de­ten Appell zur Brechung der Zinsknechtschaft.

Was hat das mit dem Linz­er Gemein­der­at und BZÖ (Bünd­nis Zukun­ft Österreich)-Obmann Rein­hard Reiman zu tun? Weit­er…