Filter Schlagwort: Vorarlberg

Neonazi-Prozesse: Eine Verurteilung & eine Vertagung

Der Prozess gegen den NVP-Vorsitzenden Hayer in Wiener Neustadt wurde auf unbestimmte Zeit vertagt, um weitere Zeugen zu laden. Das Landesgericht in Feldkirch kam hingegen zu einem Urteil der Geschworenen gegen den 20-jährigen Vorarlberger.

NS-Wiederbetätigung: Die Woche der Justiz

Mehrere Verfahren zum Thema NS-Wiederbetätigung finden in dieser Woche statt: ein zweitägiger Prozess gegen den Vorsitzenden der NVP, Christian Hayer in Wiener Neustadt, zwei Prozesse, die auch NS- Wiederbetätigung zum Gegenstand haben, in Feldkirch (Vbg). Überdies gab es noch die Einstellung des Ermittlungsverfahrens gegen Ed Moschitz durch die Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt und eine Anzeige durch… Weiter »

Feldkirch: Zwei NS-Verbotsprozesse im Juni

Zwei Geschworenenprozesse nach Paragraph 3g des Verbotsgesetzes finden Ende Juni in Feldkirch statt. Mit dem einen am 30.Juni werden die schwer gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen den „Outlaws“ und den „Blood & Honour“-Leuten aus Vorarlberg gestreift. Im anderen Prozess am 28. Juni wird über einen 20-jährigen Bregenzer verhandelt, der mehrere migrantische Jugendliche zum Hitler-Gruß genötigt haben soll.

Die Grauen Wölfe und der Schnee von Zürs

In Feldkirch (Vbg) wird demnächst ein Prozess gegen zwei Mitglieder der Grauen Wölfe wegen des Verbrechens des schweren Raubs stattfinden. Die Anklageschrift der Staatsanwaltschaft wirft den beiden Bludenzer Türken vor, zusammen mit einem weiteren Türken (32) dem Betreiber eines Nachtklubs in Zürs am Arlberg im Februar 2009 mit Waffengewalt 200 Euro abgenommen zu haben (Neue… Weiter »

Bezau (Vbg): Attacke auf Kulturverein

Die Vorarlberger Grünen berichten von einem Vorfall beim Vereinsheim eines muslimischen Kulturvereins in Bezau (Bregenzerwald), wo in der Nacht vom 10. auf 11. Mai eine Scheibe eingeworfen wurde. Neben der Tür wurde ein mit Filzstift hingeschmiertes Hakenkreuz entdeckt.

Götzis (Vbg): Anzeige gegen Ex-Gemeinderat (FPÖ)

Gegen den freiheitlichen Gemeindepolitiker aus Götzis, Thomas Feurstein, bei dem die Exekutive in einer Hausdurchsuchung zahlreiche Waffen und auch NS-Devotionalien festgestellt hatte, wird nun doch eine Anzeige nach dem Waffengesetz eingebracht.

Bregenz: Mit Messer, Korkenzieher und „Sieg Heil“

Bei einer Routinekontrolle der Polizei im Verkaufsraum einer Tankstelle in Bregenz am Donnerstag, 17.2., rasteten zwei Jugendliche, ein 17-jähriger Krumbacher und ein 16-jähriger Langener, aus und empfingen die beiden Polizisten mit „Fuck You“ und „Was willst du, scheiß Bulle“.

Götzis (Vbg): Mit deutschem Gruß und HC Strache?

Er ist ein fleißiger Racker für die freiheitlichen Ideen, der Gernot Egle. Auf Facebook betreibt er eine Fanseite „FPÖ Parteifreunde Götzis“. Egle ist dort Administrator und entbietet seinen Kameraden für Weihnachten „besinnliche Stunden“ und zum Jahreswechsel „Gesundheit, Glück und viel Erfolg“.

Götzis (Vbg): Noch ein Brauner als Blauer!?

In Vorarlberg geht es im Taktschlag weiter: nach dem blauen Gemeinderat aus Bregenz, der der Pädophilie verdächtigt wird, kam der blaue Gemeinderat aus Götzis, der zahlreiche Waffen und NS-Devotionalien bei sich gehortet hatte und mit Blood & Honour gut im Geschäft war, und jetzt der deutliche Hinweis auf einen weiteren blauen Gemeinderat in Götzis, der… Weiter »