Filter Schlagwort: Österreich

Oberwart (Bgld): Aufmarsch von ungarischen Faschisten

Nur der „Kurier“ berichtete in seiner Burgenland-Ausgabe (6.10.2010) darüber: in Oberwart marschierten am Sonntag Uniformierte aus Ungarn und Zivilisten – laut Polizei an die 40 TeilnehmerInnen – auf und legten vor dem Kriegerdenkmal einen Kranz nieder. Einige Teilnehmer trugen Karabiner (!). Kontrollen durch die Polizei ergaben, dass es sich um zugeschweißte Waffen gehandelt haben soll.

FPÖ Steiermark: „Mein Kampf“ zum Geburtstag vom Ex-Abgeordneten

Das Magazin „report“ des ORF beschäftigte sich in seiner Ausgabe vom 5.10.2010 mit weiteren Verhaltensauffälligkeiten der steirischen FPÖ. Zu sehen und zu hören war zunächst Gerhard Kurzmann, Parteiobmann der FPÖ, der während des Präsidentschafts- Wahlkampfs von Barbara Rosenkranz – neben ihr stehend, von einem Passanten mit antisemitischen Sprüchen über den Holocaust, den von den Juden… Weiter »

Klagenfurt: Das erbärmliche Ende einer Peinlichkeit

Mit der erbärmlich niedrigen Zahl von 11.500 BesucherInnen wurde nach einem Jahr Dauer die umstrittene Sonderausstellung über Jörg Haider im Klagenfurter Bergbaumuseum geschlossen. Die Ausstellung war schon vor ihrem Start im Oktober2009 heftig umstritten. Sie ist, nicht durch die über Haider ausgestellten Objekte, sondern durch die Erzählung über sich ein Abbild der verlotterten politischen Verhältnisse… Weiter »

Hitlergruß im Heeres-Auslandseinsatz – Prozess

Ein Artikel der Oberösterreichischen Nachrichten: EISENSTADT. Wegen Wiederbetätigung musste sich am Dienstag in Eisenstadt ein ehemaliger Unteroffizier des Bundesheeres vor einem Geschworenengericht verantworten. Der 42-jährige Burgenländer soll während eines Auslandseinsatzes im Kosovo antisemitische Parolen von sich gegeben haben.

Schärding: Brandstiftung mit Deutschland-Flagge

Mittlerweile werden mehr Details zu dem Brandstifter von Schärding bzw. dem Brandanschlag vom Sonntag bekannt. Wie in fast allen Medien berichtet wurde, hat ein 23-Jähriger in Schärding das Wohnhaus, in dem nicht nur er, sondern auch etliche andere, zum Teil migrantische MitbewohnerInnen leben, in Brand gesteckt. Neun HausbewohnerInnen wurden dadurch verletzt, der Täter versuchte, die… Weiter »

Die Würsteln im “Deutschen Schutzgebiet” des AFP-Heims und: wer schreibt eigentlich AFP-Texte?

Nach Beobachtungen feierte die “Arbeitsgemeinschaft für demokratische Politik” (AFP) am Samstag, bei reichlich Bier, ein Oktoberfest im AFP-Heim (Fritz-Stüber-Heim) in der Koppstraße, im 16. Wiener Gemeindebezirk. Angeboten wurden Originale Weißwurst, Wiesenbier und dazu, was das einschlägige Herz sonst noch so alles begehrt. Und weil manch einer immer wieder vom Einsperren bedroht ist, fand das Ganze… Weiter »

profil.at: Alte Herren und freie Radikale

Profil hat letzte Woche über die LandtagskandidatInnen hinter Heinz-Christian Strache, deren Burschenschafterkontakte und deren Kontakte zur AFP geschrieben. Alte Herren und freie Radikale