Filter Schlagwort: Oberösterreich

Gottfried Küssel (Wien): Schraube locker?

Die Alpen-Nazis von Alpen-Donau geben einem ihrer Granden ausnahmsweise eine persönliche Bühne. Gottfried Küssel darf sich über Rundbrief vom 5.12.2010 an seine KameradInnen wenden. Alpen-Donau berichtet am 8.12. unter dem Titel „Mordanschlag auf Gottfried Küssel“ über einen Vorfall, der sich am 5.12. ereignet haben soll.

Braunau (OÖ): Die geklauten Fotos der Braunauer Patrioten

Einem Leser von stopptdierechten.at sind in dem Bericht über den Faller-NVP-Ableger Braunauer Patrioten die Fotos aufgefallen, mit denen die Homepage und die Flugblätter der Patrioten aufgehübscht wurden.

Braunau/ Ried (OÖ): Es war „schon eine schöne Zeit“

Im Landesgericht Ried im Innkreis wurde – wie die OÖN (7.12.) berichtete – ein Schwurprozess wegen NS- Wiederbetätigung ausgetragen. Vor drei (!) Jahren haben drei Innviertler aus dem Bezirk Braunau in einem Lokal die einschlägigen Grüße gerufen und Lieder mit Textzeilen wie „Ein Nigger brennt“ und „Kanake, verrecke“ gegrölt.

Patrioten Braunau: weitere Faller- Schöpfung

Wir haben in den letzten Tagen über die NVP-Faller-Gründung „Nationale Jugend“ berichtet. Offensichtlich hat Robert Faller derzeit viel Zeit für das Basteln neuer Homepages. Jedenfalls gibt es auch aus Oberösterreich eine neue Faller-Homepage zu berichten: Die Patrioten Braunau , die auch auf Facebook vertreten sind, allerdings typische Faller-Geburtsfehler aufweisen: gegründet wurden sie am 9. September… Weiter »

Ebensee (OÖ): Spuren zu FPÖ und Neonazis

Am Mittwoch, 1.12., wird in Wels der Wiederbetätigungsprozess wegen der Vorfälle rund um die Befreiungsfeiern 2009 im KZ Ebensee fortgeführt und vermutlich abgeschlossen. Zwei der Jugendlichen bekannten sich zum Prozessauftakt schuldig, zwei nicht. Zumindest einer der angeklagten Jugendlichen hat beste Beziehungen zur Neonazi-Szene.

RFJ Freistadt (OÖ): Vorliebe für ganz Rechtes

Der Schriftführer des RFJ Freistadt ist den Bloggern von RFJ Watch aufgefallen (rfjwatch). Kein Wunder, denn Dominik Lepschi lässt sich nicht nur im Diktatortest bei Facebook darauf testen, ob Adolf Hitler zu ihm passt, sondern auch, ob die NPD zu ihm passt. Beide Male: Volltreffer! Nun gut, was besagt schon ein Test?

Braune Töne

Ein Köder, den Neonazis und Rechtsextreme gerne nutzen, ist Musik – in fast jeder Tonalität. RAC (Rock Against Communism), Black Metal, Dark Wave, Folk oder die alten Nazi-Lieder: die Neonazis versuchen, sich in den diversen Szenen zu verankern. In Österreich gibt es kaum eine profunde Auseinandersetzung und Information dazu. Salzburger Verfassungsschützer fanden2010 z.B. die Musik… Weiter »

NVP-Ermittlungen: Lange Dauer dauert an

Die Nationale Volkspartei (NVP) des Robert Faller ist im neonazistischen Lager derzeit die einzige Gruppierung, die immer wieder mal versucht, zu Wahlen anzutreten. Der großmäuligen Ankündigung, bei den oberösterreichischen Landtagswahlen 2009 zu kandidieren, folgte allerdings nur ein Kandidaturversuch im Wahlkreis 1 (Linz Umgebung) und zur Gemeinderatswahl in Enns.

Sicherheitsbericht 2009: Anstieg bei Wiederbetätigung

Der jüngst erschienene Sicherheitsbericht der Bundesregierung für 2009 enthält einen „Bericht über die Tätigkeit der Strafjustiz“, der vom Bundesministerium für Justiz (BMJ) kommt. Interessant sind hier die Aussagen über Verurteilungen wegen Verhetzung und NS-Wiederbetätigung (p. 42 f).