• Einfache Suche:

  • Sortierung

  • Erweiterte Suche:

  • Schlagwörter:

  • Zeitraum:

Filter Schlagwort: Oberösterreich

BMI: Mein Name ist Hase …

Vor fast zwei Jahren, im Novem­ber 2008, bedro­ht­en zwei bekan­nte Neon­azis im Forum von thiazi.net den dama­li­gen Klubob­mann der Grü­nen im oberöster­re­ichis­chen Land­tag, Gun­ther Trüb­swass­er, den DÖW-Mitar­beit­er Andreas Peham und Robert Eit­er vom oö. Net­zw­erk gegen Ras­sis­mus und Recht­sex­trem­is­mus. Weit­er…

Bruck/Mur: Drohbrief an Bundesrat der Grünen

Efgani Dön­mez, Bun­desrat der Grü­nen aus Oberöster­re­ich, hat einen Brief der beson­deren Art erhal­ten. Aufgegeben in Bruck/Mur, mit der Absender­adresse eines Gemein­der­ats der Grü­nen aus Oberöster­re­ich, enthält der Brief neben let­ztk­las­si­gen Beschimp­fun­gen auch Dro­hun­gen: „jet­zt wird es Zeit, dass wieder ein­er kommt, der mit euch aufräumt“ Weit­er…

Japan: FPÖ-Vertreter Obermayr trauert am Yasukuni-Schrein

Auf Ein­ladung der ultra­recht­en Issuikai-Bewe­gung pil­gerten einige Recht­sex­trem­istIn­nen unter der Führung von Jean Marie Le Pen vom Front Nation­al am Sam­stag, 14.8.2010 nach Tokio zum Yasuku­ni-Schrein. Mit dabei VertreterIn­nen von Job­bik (Ungarn), Vlaams Belang (Bel­gien), British Nation­al Par­ty (GB) und Franz Ober­mayr von der FPÖ. Auch aus Spanien, Por­tu­gal und Rumänien waren Del­e­ga­tio­nen angereist. Weit­er…

LVT besucht Objekt 21

Das als Kul­turvere­in und neuerd­ings auch als Inter­netver­sand getarnte „Objekt 21“, ein Haus in Des­sel­brunn (Bezirk Vöck­labruck, OÖ), das von ange­hen­den und ein­schlägig verurteil­ten Neon­azis fre­quen­tiert wird, soll heute von Beamten des Lan­desamtes für Ver­fas­sungss­chutz und Ter­ror­is­mus­bekämp­fung (LVT) OÖ besucht wor­den sein. Weit­er…

Brauner Ahnenversand aus Desselbrunn

Der als „Kul­turvere­in“ angemeldete Vere­in Objekt 21 aus Des­sel­brunn in OÖ (Vere­in­sreg­is­ter­auszug), dem der mehrfach nach dem Ver­bots­ge­setz verurteilte Jür­gen Wind­hofer und die Gebrüder Manuel und Erwin Spindler zuzurech­nen sind, betätigt sich jet­zt auch als Inter­netver­sand, der sich in sein­er Vorstel­lung auf das Erbe der Ahnen bezieht. Weit­er…

Die „Arbeitsgemeinschaft für demokratische Politik (AFP)”

Dieser Beitrag über die „Arbeits­ge­mein­schaft für demokratis­che Poli­tik (AFP)” ist der Anfang ein­er Serie über die AFP, in der die Aktiv­itäten, Aktio­nen, Struk­turen (auch der Jugen­dor­gan­i­sa­tio­nen der AFP, wie der AFP-Aktiv) und Per­so­n­en vorgestellt und vor allem Zusam­men­hänge mit der neon­azis­tis­chen Szene in Öster­re­ich aufgezeigt wer­den. Weit­er…