Filter nach Kategorien
Filter nach Schlagworten
Filter nach Inhaltstyp
Schlagworte
Beiträge
Medien

Filter Schlagwort: exxpress

Hafenecker & exxpress über den Bundespräsidenten

Es läuft fast wie frü­her. FPÖ-Chef Stra­che über­nahm Mel­dun­gen der „Kro­ne“ und push­te sie auf sei­ner Face­book-Sei­te. Umge­kehrt lief das auch – mit Gewinn für bei­de Sei­ten. Das Modell, das „Krone“-Redakteur Richard Schmitt, „Stra­ches Bes­ter“ (sueddeutschedeutsche.de, 1.7.19), bis Ibi­za erfolg­reich prak­ti­zier­te, über­nahm er auch für „exxpress.at“ – bloß mit gerin­ge­ren Reich­wei­ten. Statt Stra­che jetzt FPÖ-Kickl oder FPÖ-Hafenecker. Hap­pen an Halb- oder Des­in­for­ma­ti­on und die erreg­te Meu­te erle­digt den Rest. Auch den Bun­des­prä­si­den­ten. Wei­ter…

Wochenrückblick KW 19/23: Brauner Grabstein, unpatriotische Identitäre & 1 FPÖ-Gemeinderat

Die Kärnt­ner Staats­an­walt­schaft befin­det, es sei straf­recht­lich nicht rele­vant, wenn ein Grab­stein mit Hit­ler-Zitat und Runen deko­riert ist. Ein FPÖ-Gemein­de­rat will „die Oide” nie­der­fi­an, und die patrio­ti­schen „Iden­ti­tä­ren” pro­pa­gie­ren „Öster­reich zuerst” mit einem rumä­ni­schen Bus. Und ein­mal mehr sind neue Vor­wür­fe zum Kom­plex Finanz­skan­dal in der Gra­zer FPÖ, der sich nun auf die stei­ri­sche Lan­des­par­tei aus­ge­wei­tet hat, auf­ge­taucht. Wei­ter…