Filter nach Kategorien
Filter nach Schlagworten
Filter nach Inhaltstyp
Schlagworte
Beiträge
Medien

Filter Schlagwort: Ideologien

Mädelschaft Sigrid: „Edel, hilfreich, gut und deutsch“?

Sie schlit­zen sich nicht mit Säbeln die Gesich­ter auf, son­dern sie sin­gen lie­ber, aber im Geis­te sind sie aus dem glei­chen Eichen­holz geschnitzt wie ihre männ­li­chen Pen­dants: die Mit­glie­der der Mädel­schaf­ten. Seit Kur­zem gibt es eine neue. Wei­ter…

Frankreich: Vormarsch der extremen Rechten?

Nicht nur in der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land fin­den heu­te Wah­len statt, son­dern auch in Frank­reich. In den Stich­wah­len zu den Bezirks­par­la­men­ten ent­schei­det sich, ob der rechts­extre­me Front Natio­nal unter Mari­ne Le Pen, der Toch­ter des frü­he­ren Par­tei­chefs Jean Marie Le Pen, sei­ne Gewin­ne aus der ers­ten Run­de noch wei­ter aus­bau­en kann. Wei­ter…

Nürnberg: Hoffmann will wieder sprechen

Lan­ge war es ruhig um Karl Heinz Hoff­mann, Gal­li­ons­fi­gur der Neo­na­zis. Dann hielt er im Vor­jahr vor aus­ge­such­ten Kame­ra­den einen Vor­trag. Hoff­mann will es nun auf sei­ne alten Tage noch ein­mal wis­sen, denn jetzt lässt er über Nazi-Kame­ra­den zu sei­nem nächs­ten Geheim­tref­fen ein­la­den. Wei­ter…

Wiener Neustadt (NÖ): Provokation mit Hitlerbild

In einem Wie­der­be­tä­ti­gungs­pro­zess muss­te sich der tür­ki­sche Staats­an­ge­hö­ri­ge Özd­emir Y. vor einem Geschwo­re­nen­ge­richt in Wie­ner Neu­stadt ver­ant­wor­ten. Er hat­te ein Hit­ler­bild und juden­feind­li­che Äuße­run­gen auf Face­book gepos­tet – als Reak­ti­on auf den Gaza-Kon­flikt, wo ein Schiffs­kon­voi von der israe­li­schen Armee geen­tert wur­de und dabei neun Tür­ken getö­tet wur­den. Y: „Ich war wütend, wuss­te jedoch nicht, dass mein Han­deln ver­bo­ten ist.” (Öster­reich, 24.3.2011) Der Pro­zess wur­de vertagt.

Bad Radkersburg: Hakenkreuz am Bezirksgericht?

Es war nur eine klei­ne Mel­dung in der stei­ri­schen „Kro­ne“: Am Bezirks­ge­richt von Rad­kers­burg wur­de eine Schmie­re­rei, „ähn­lich einem Haken­kreuz“ (Kro­ne Stmk, 24.3.2011) von unbe­kann­ten Tätern mit grau­em Lack­spray ange­bracht. Foto gibt es kei­nes, womit die Schmie­re­rei bes­ser zu beur­tei­len wäre, aber wir hof­fen, dass man im Bezirks­ge­richt Rad­kers­burg eine Beur­tei­lung trifft.

(Quel­le: Kro­ne Stmk., 24.3.2011)

Lienz (Osttirol): Kein Rassismus?

Ges­tern fand vor dem Lien­zer Bezirks­ge­richt die Ver­hand­lung zu jenem Vor­fall in einem Lien­zer Lokal statt, über den wir mehr­fach berich­tet haben (1,2,3). Wei­ter…

Klagenfurt: Nazi-Parolen im Plastiksackerl

Auf­merk­sa­me Pas­san­tIn­nen hat­ten im Fens­ter der SPÖ-Zen­tra­le in der 10. Okto­ber-Stra­ße in Kla­gen­furt ein ver­däch­ti­ges Plas­tik­sa­ckerl ent­deckt und die Poli­zei ver­stän­digt. Der aus­ge­lös­te Bom­ben­alarm bewahr­hei­te­te sich nicht – in dem Sackerl wur­den Nazi-Paro­len und Fotos von Poli­ti­kern entdeckt.

(Quel­le: Kro­ne Kärn­ten, 23.3.2011)

Alpen-Donau-Nazis: Am Ende

Zum Ende woll­ten sie noch ein­mal Ver­wir­rung stif­ten und erzähl­ten eine krau­se Geschich­te: Die Repu­blik Öster­reich habe die Sei­te von Alpen-Donau ange­grif­fen, die Nazis hät­ten in der Fol­ge einen Ver­gleich erwirkt und wür­den, mit dem Geld des Innen­mi­nis­te­ri­ums aus­ge­stat­tet, nun eine bes­se­re tech­ni­sche Lösung bei einem ande­ren Pro­vi­der anstre­ben. Wei­ter…