• Einfache Suche:

  • Sortierung

  • Erweiterte Suche:

  • Schlagwörter:

  • Zeitraum:

Filter Schlagwort: Antisemitismus

Köln/Wien : Strache Pro oder contra?

Da soll sich eine/r ausken­nen! Heinz-Chris­t­ian Stra­che ist als Red­ner beim „Marsch für die Frei­heit“ am 7. Mai in Köln von den Repub­likan­ern angekündigt, während ihn Pro NRW nicht als Teil­nehmer bzw. Red­ner, son­dern nur als Unter­stützer nen­nt. Köln war schon in der Ver­gan­gen­heit ein schwieriges Pflaster für öster­re­ichis­che Frei­heitliche, das sollte Har­ald Vil­im­sky seinem Parte­ichef Stra­che eigentlich mit­geteilt haben. Weit­er…

USA: Neonazi erschossen –vom eigenen Sohn?

Der Region­alführer der Nation­al­sozial­is­tis­chen Bewe­gung (Nation­al Social­ist Move­ment – NSM) in Süd­kali­fornien, Jeff Hall (32) ist am 1. Mai um 4 Uhr früh in seinem Haus in River­side erschossen wor­den. Weit­er…

Andi Gewehre: Ein echtes Nazi-Früchterl

Matthias Hey­der, der NPD-Parteivor­sitzende aus Sach­sen-Anhalt, der vielle­icht als „Junker Jörg“ explo­sive Mis­chun­gen beschrieben hat, ist unter seinen Fre­un­den auf Face­book. Der eigene Nick­name ist aber auch schon Pro­gramm: „Andi Gewehre“. Weit­er…