• Einfache Suche:

  • Sortierung

  • Erweiterte Suche:

  • Schlagwörter:

  • Zeitraum:

Filter Schlagwort: NSU

BRD/ Ö: Erdlager mit Bomben oder Zahnpaste?

Die Mel­dung war merk­würdig: ein recht­sex­tremer und psy­chisch kranker Bomben­bauer, Michael Krause aus Berlin, hat­te 38 geheime Erd­de­pots angelegt. In den deutschen Erd­lagern wer­den Hand­granat­en, Sprengstoff, Bomben, Zün­der und Schuss­waf­fen gefun­den, in den öster­re­ichis­chen dage­gen nur Zah­n­paste und Camp­ingkocher. Mit­tler­weile ist etwas mehr bekan­nt, was die Angele­gen­heit noch merk­würdi­ger macht. Weit­er…

Der „NSU“ und seine Verbindungen

Immer mehr Per­so­n­en – mit­tler­weile sind es zwanzig — wer­den verdächtigt, zum Umfeld von NSU zu gehören und sie unter­stützt zu haben. Während das deutsche Bun­deskrim­i­nalamt der Spur der Waf­fen, die bei dem Mord-Trio gefun­den wur­den, nachge­ht und dabei zulet­zt die Ces­ka 83, mit der 9 Per­so­n­en erschossen wur­den, bis zu einem Schweiz­er Neon­azi zurück­ver­fol­gt hat, konzen­tri­eren sich die Antifa- Recherchen auf die NSU- Net­zw­erke. Die Neon­azis wiederum wer­den nach der ersten Schreck­sekunde frech­er und machen Wer­bung für und mit „NSU“. Weit­er…

Netz gegen Nazis: Die Ereignisse, die 2011 im Bereich Rechtsextremismus in Erinnerung bleiben

Netz gegen Nazis wirft einen let­zten Blick zurück auf 2011: Was waren die Ereignisse und Entwick­lun­gen im Bere­ich Recht­sex­trem­is­mus, Ras­sis­mus, Anti­semitismus, Antizigan­is­mus und Islam­feindlichkeit, die uns aus 2011 in Erin­nerung bleiben wer­den? Von NSU bis Extremismusklausel.

netz-gegen-nazis.de — Die Ereignisse, die 2011 im Bere­ich Recht­sex­trem­is­mus in Erin­nerung bleiben

D/Ö: Der braune Sumpf ist tief

Mit jed­er Woche, die seit der Ent­deck­ung der braunen Ter­rorzelle NSU ver­gan­gen ist, kom­men neue Enthül­lun­gen über Helfer, V‑Leute und mögliche weit­ere Atten­tate und Morde ans Tages­licht. Gesichert scheint jeden­falls, dass die Neon­azis etliche Helfer hat­ten. Unter den Helfern sind auch etliche mit Öster­re­ich-Bezug. Weit­er…

Terroristenlager in Österreich?

Der „Kuri­er“ (13.12.2011) berichtet von ein­er ange­blichen Spur der Zwick­auer Ter­rorzelle nach Öster­re­ich, die zu drei Erd­lagern in Tirol und Oberöster­re­ich führt, in denen Zah­n­pas­ta und Camp­ingkocher gefun­den wur­den. Das ist doch eine etwas merk­würdi­ge Ter­ror­is­ten-Spur. Weit­er…

Nationalsozialistischer Untergrund (NSU): Zschäpe V‑Frau?!

Netz gegen Nazis berichtet­mit ein­er Über­nahme ein­er Mel­dung der Süd­deutschen über einen Brief, der bestäti­gen soll, dass Beate Zschäpe vom Nation­al­sozial­is­tis­chen Unter­grund (NSU) als V‑Frau mit dem Ver­fas­sungss­chutz zusam­me­nar­beit­ete. Weit­er…