Filter Schlagwort: Demonstration

Hans-Henning Scharsach: Fakten zu Norbert Hofer (Teile I, II, III)

Hans-Henning Scharsach ist Journalist und Sachbuchautor. Mit 33 wurde er Chefredakteur der NEUE – Vorarlberger Tageszeitung, arbeitete neun Jahre als Auslandskorrespondent für die Blätter des Grazer Styria-Verlages, danach als außenpolitischer Ressortleiter des Kurier und bis 2006 als Leiter des Auslandsressorts und stv. Chefredakteur von NEWS. Seit mehr als 30 Jahren befasst er sich mit Themen… Weiter »

Klagenfurt/Celovec: Mit Verbotsgesetz gegen AntifaschistInnen ?

Bei der Kundgebung der Identitären am 20.Februar dieses Jahres in Klagenfurt wurde sehr deutlich von zwei Personen der Hitler-Gruß gezeigt. Im Mai wurden die Ermittlungen wegen Wiederbetätigung „aus Beweisgründen sowie teilweise aus rechtlichen Überlegungen“ gegen die zwei Verdächtigen eingestellt. Wie wir jetzt erfahren haben, laufen aber nach wie vor Ermittlungen, unter anderem auch nach dem… Weiter »

(Wels) Kundgebung gegen Rassismus mit Harald Krassnitzer

Einladung zur Kundgebung gegen Rassismus mit Harald Krassnitzer Donnerstag, 10. November, um 19.00 Uhr im Pollheimerpark in Wels Am Donnerstag, 10. November, um 19.00 Uhr führt die Welser Initiative gegen Faschismus anlässlich des 78. Jahrestages der „Reichspogromnacht“ eine Gedenkkundgebung für die Opfer von Rassismus und Fremdenhass durch. Zu dieser Kundgebung vor dem Jüdischen Mahnmal im… Weiter »

(D) Demo-Aufruf: NSU in Zwickau: Kein Gras drüber wachsen lassen!

Demo-Aufruf: NSU in Zwickau: Kein Gras drüber wachsen lassen! Gegen Nazi-Terror und den rassistischen Normalzustand. Samstag 05.11. >> 14.00 Uhr >> Zwickau, Bahnhof Am 04.11.2016 jährt sich die Selbstenttarnung des Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU) zum fünften Mal. Nirgendwo lässt sich der gesamtgesellschaftliche Rassismus in Deutschland derart deutlich aufzeigen, wie an den Taten des NSU und deren… Weiter »

Starker Protest gegen rechtsextremen Kongress

Am 29. Oktober 2016, findet in Linz nicht nur ein Kongress statt, der verschiedene rechtsextreme Schattierungen versammelt, sondern auch eine Gegendemonstration, die um 14h beim Hauptbahnhof Linz startet. Der Widerstand gegen den rechtsextremen Aufmarsch wird immer stärker. Das Linzer „Bündnis gegen Rechts“ hat am 21.10. in einer Pressekonferenz seine Aktivitäten vorgestellt.

Bautzen (BRD): Österreich-Nazi mit Hörfehler

Der Verteidiger versuchte es mit einer etwas eigenartigen Taktik. Eine erhobene rechte Hand sei nur in Tateinheit mit dem Brüllen von „Heil Hitler“ oder „Sieg Heil“ ein Hitlergruß, so seine Argumentation. Dem Angeklagten Manuel M. B. (31), einem nach Bautzen ausgewanderten Österreicher, konnte der Verteidiger damit nicht helfen. Das Amtsgericht Bautzen verurteilte den Angeklagten zu… Weiter »

Die Nazis im Freigang

Der inhaftierte Küssel auf Freigang bei den alten Nazis und Rechtsextremen vom Ulrichsberg? Schon ein Freigang Küssels im Juni hat öffentliches Aufsehen erregt. Eine parlamentarische Anfrage sollte Klärung bringen, denn Küssel ist nicht der erste Neonazi, der aus der Haft heraus weiter agiert. Es ist eine illustre Schar, die da aus der Haft heraus weiter… Weiter »

Wels: Politrabauke von Wiederbetätigung freigesprochen

Vor dem Landesgericht Wels musste sich heute der Welser Politrabauke Ludwig Reinthaler wegen § 3h Verbotsgesetz verantworten. Die Staatsanwaltschaft warf ihm vor, er habe im Jahr 2015 eine Facebook-Gruppe mit der Bezeichnung „Alles Lüge“ eröffnet und darin im Sommer 2015 einen Beitrag online gestellt, der den Holocaust in Abrede stelle und dieser nur eine erfolgreiche… Weiter »

Ein Neonazi, LH-Stellvertreter Tschürtz und die Gesundheit von VdB

Robert Faller ist in der Neonazi-Szene bestens bekannt. In früheren Zeiten war er an der Neonazi-Demo gegen die Wehrmachtsausstellung beteiligt, später gründete er eine Partei (die NVP) und viele, viele Webseiten, die so wie seine Partei in Walhalla versanken. Dann war er Geschäftsführer einer Disco im Innviertel, die mittlerweile auch hinüber ist. Jetzt lästert er… Weiter »