63 Resultate gefunden

Das FES-Projekt: „Was tun gegen rechtsextreme Demagogen?”

Das FES-Pro­jekt, eine „Auseinan­der­set­zung mit dem Recht­sex­trem­is­mus” in Deutsch­land, ist ein Beispiel wie aktiv gegen Recht­sex­trem­is­mus gehan­delt wer­den kann. Von der Friedrich-Ebert-Stiftung.

Das Pro­jekt „Auseinan­der­set­zung mit dem Recht­sex­trem­is­mus” wird vom Forum Berlin der Friedrich-Ebert-Stiftung durchge­führt. Es beste­ht seit 2005 zusät­zlich zu den bish­eri­gen Aktiv­itäten der Stiftung zum The­ma Recht­sex­trem­is­mus und gliedert sich in vier Arbeit­slin­ien Weit­er…

Bücher zum Thema Rechtsextremismus

Bib­lio­thek von unten — Neueinkäufe

Recht­sex­trem. Sym­bole, Codes, Musik, Geset­ze, Organisationen.
Christa Bauer, Willi Mernyi; Ver­lag des Öster­re­ichis­chen Gew­erkschafts­bun­des, 2010. ISBN 9783703514333

Die Neue Rechte und der Neorassismus.
Ines Aften­berg­er; Graz­er Uni­ver­sitätsver­lag — Leykam — Karl-Franzens-Uni­ver­sität Graz, 2007. ISBN 9783701100880

Autonome Nation­al­is­ten. Die Mod­ernisierung neo­faschis­tis­ch­er Jugendkultur.
Jür­gen Peters, Christoph Schulze; Unrast, 2009. ISBN 9783897711013 Weit­er…