Ermutigung von Rechts : Knüppel drauf und abgetrieben!


15. Apr 2018 - Startseite

Wer weiß – vielleicht hätten wir es ohne diesen starken Zuspruch und die sachliche Kritik von rechter Seite gar nicht geschafft? So aber tragen sie gewissermaßen die Hauptverantwortung dafür, dass wir bald wieder arbeiten müssen. Ihre hier nur auszugsweise wiedergegebenen Postings belegen doch recht eindrücklich, dass unsere Arbeit notwendig ist. Weil aber weder Kapital noch USA für uns zahlen (wie ein Poster glaubt), bitten wir um Spenden auf unser Konto Stoppt die Rechten Sparkasse Neunkirchen Gloggnitz IBAN AT 46 2024 1050 0006 4476!

Wir haben die Klarnamen der rechten PosterInnen abgekürzt – damit sie sich nicht öffentlich für ihre dümmlichen Sprüche schämen oder gar rechtfertigen müssen. Die ersten Postings stammen aus den Tagen nach Schließung unserer Seite, die letzten beschäftigen sich mit unserem Comeback und dem Spendenaufruf.

Rainer K.: „Wie geil ist das, endlich gute Nachrichten. Ich gönn‘ mir erstmal einen schönen Sekt auf Eurer Ableben – ihr habt’s Euch redlich verdient. No retreat – no surrender. Das Kapital und USA bezahlen gern die Antifa. Geht doch mal dort um Geld betteln, ihr Looser!“

Gerhard L.: „Die links-linke Schundseite ist offline. Ich hoffe die Seite bleibt auch für immer offline, denn die Lügenpresse will niemand mehr lesen!“

Monika D.: „hiermit gratuliere ich den in meinen Augen völlig antidemokratischen "Grünen" von ganzem Herzen zur parlamentarischen Selbstvernichtung - und natürlich zur Schließung der faschistisch anmutenden Seite https://www.stopptdierechten.at/“



"Wenn Rechtsextreme Religiöses raunen….!"
-

Werner K. (Ex-FPÖ-NR): „Liebe Monika! Diesen Gratulationen kann ich mich nur vollinhaltlich anschließen. Möge die Selbstvernichtung der Melonen in Tirol ebenso erfolgreich über die parlamentarische Bühne gehen wie in Wien …))“

Frank M.: „Ihre Gemeinschaft in einen Sack und dann mit dem Knüppel drauf, es trifft immer den richtigen. Nun geht es aufwärts mit Herrn Kurz und seiner Mannschaft, Glückwunsch! Bleiben Sie im verborgenen.“

Giorgios: „Diese einseitige, undifferenzierte linke Hetze, ideologische Anbiederung an Kommunisten und am Schlimmsten: diese schulmeisterhafte, unverschämte Moralismus-Keule: unerträglich!“

Info: “Sie haben ja keine Ahnung. Ohne die Rechten wäre Europa schön längst islamisiert....das kapiert Ihr nicht. Die Grünen bei uns auch nicht“.

Uwe A.: „Ich hoffe wirklich das Sie keine Unterstützung mehr bekommen. Leute wie Sie und dieses ganze grüne Unkraut und solche Websites sind die wirklichen Hetzer und intolerant, sobald was nicht in Ihr Weltbild passt. Ich hoffe wirklich sehr das solche armseligen kleinen Möchtegern Weltverbesserer entgültig das Maul gestopft bekommen.“

Zahnarztin1: „Stoppt die Linken. Wir haben genug von Eurem linken Schwachsinn…“

Josef A.: „…Ihre, für mich erkennbare Methode dürfte sein, wir lügen, hetzen, besudeln alle die nicht Willens sind Links zu sein, es bleibt schon was hängen. Ich kenne Sie leider nicht, deshalb gestatten Sie mir eine Frage: sind Sie Freigänger einer psychiatrischen Einrichtung?“ Matthias B.: „bleibt wo der pfeffer wächst...“

Johnbuiler: „Euch alle samt den Grünen sollte man sofort des Landes verweisen. Gehn Sie doch nach Deutschland, die brauchen so bekloppte Leute wie Sie.“

Manfred A.: „IHR GRÜNEN STRAßROWDYS PARTEIEN SEID UNERTRÄGLICH UND SCHÄBIGE SOWIE ABARTIG! ALLEIN FÜR DIESEN AUFRUF GEHÖRT IHR GRÜNEN STRAßROWDYS PARTEIEN ANGEZEIGT UND BESTRAFT! LG. WIR DAS VOLK ÖSTERREICH UND DEMOKRATIE DER FPÖ UND NUR FPÖ WÄHLER.

Herbert R.: „Hr.Öllinger, sehen sie es ein! Als Grüner haben sie auf ein Loser-Pferd gesetzt und jetz wollen sie Spenden schnorren:)))).Suchen sie sich doch einen richtigen Job, das AMS kann ihnen sicher weiterhelfen. PS: Schon sehr peinlich wenn man sich auf Servus TV wichtig macht und nicht mal eine Homepage auf die Reihe kriegt^^(Wix.com 0,00€ im Monat. Das geht auch ohne öffentliche Gelder "ROFL")“.

Maria B.: „du vollkoffer geh in arsch,stoppt lieber die linken und die grünen die sind diejenigen die unser land ruinieren.dann auch noch spenden, spendet lieber für unsere obdachlosen und mindest pensionisten.bei dieser sintflutartigen flüchtlingswelle muss man ja rechts werden“.

Monika K.: „Das ist ja die größte Frechheit beim Volk zu Betteln Sie gehören zurück geschoben und Abgetrieben“.

Anonymous: „Öllinger du dumme Sau!!! Du Trottel glaubst wirklich dass da jemand für deine dreckssiudelseite spenden wird??? du erbärmlicher abschaum, wegen solcher untermenschen wie dir haben wir euch aus dem parlament gejagt und ihr geschmeiss gebt immer noch keine ruhe?? typisch grün-wird euch aber nix nutzen;.))))“

Johanna H.: „braucht ihr geld um die vernunft zu besiegen? linkes dreckspack!“

Peter H.: „Die Seite soll weiterbestehen damit auch der letzte Depp die Laecherlichkeit dieser Aktionen mitbekommt! Danke!“




Impressum - Startseite