Kategorie: Termine

(Wien / Parlament) Rechts­extremismus Enquete 2017

Auch 2017 wird vermutlich ein Jahr werden, in dem wir von zunehmenden rechtsextrem motivierten Aktivitäten und Straftaten berichten müssen. Alle bisher bekannten Zahlen deuten darauf hin, dass der Verfassungsschutzbericht 2016 in seiner Statistik erneut eine Rekordzahl an einschlägigen Anzeigen und Verurteilungen aufweisen wird. Seit langer Zeit warnen wir vor absehbaren Entwicklungen, die die demokratischen Fundamente… Weiter »

(OÖ): Was darf Politik in der Schule?

Seit dem Abbruch einer Veranstaltung zum Thema „Extremismus“ nach Interventionen von FPÖ-Politikern an einer Linzer Schule wird das Thema heiß diskutiert: Was darf Politik in der Schule? Was nicht? Extremismus-Experte Thomas Rammerstorfer wird erstmals öffentlich über die Ereignisse und die folgenden Komplikationen berichten – mit ihm diskutieren Gottfried Hirz (Klubobmann und Bildungssprecher der Grünen OÖ)… Weiter »

(Bgld) Schall und Rauch: Was ist dran an Verschwörungstheorien?

Schall und Rauch: Was ist dran an Verschwörungstheorien? Egal ob Pegida, die Friedensmahnwachen-Bewegung oder die NachbarInnen von nebenan – immer mehr Menschen sind anfällig für verschwörungstheoretische Deutungsmuster von gesellschaftlichen Phänomenen. Was steckt dahinter, wie wirken diese Theorien und welche Funktion erfüllen sie? Ein Entschwörungsversuch mit Rechtsextremismusexperte Thomas Rammerstorfer: www.thomasrammerstorfer.at Wann: Freitag, 24. März 20:00 –… Weiter »

(Bgld) Schall und Rauch: Was ist dran an Verschwörungstheorien?

Schall und Rauch: Was ist dran an Verschwörungstheorien? Egal ob Pegida, die Friedensmahnwachen-Bewegung oder die NachbarInnen von nebenan – immer mehr Menschen sind anfällig für verschwörungstheoretische Deutungsmuster von gesellschaftlichen Phänomenen. Was steckt dahinter, wie wirken diese Theorien und welche Funktion erfüllen sie? Ein Entschwörungsversuch mit Rechtsextremismusexperte Thomas Rammerstorfer: www.thomasrammerstorfer.at Wann: Donnerstag, 23. März 19:00 –… Weiter »

(Wien) Gedenkveranstaltung zum 8.März: „Drei Landstraßerinnen“

Internationaler Frauentag: Drei Landstraßerinnen Termin: 9. März 18:30 h Ort: AGENDA Landstraße Neulinggasse 34 – 36, 1030 Wien Lesung und Ausstellung Wir erinnern an drei Frauen, die vor der NAZI-Diktatur im 3. Wiener Gemeindebezirk lebten. Sie mußten nach Großbritannien flüchten, um dem Holocaust entgehen. Helga MICHIE: Zwilligngsschwester der Schriftstellerin Ilse Aichinger. Die FINALI Schwestern: Eva… Weiter »

(Sbg): Was kommt, wenn die Rechten kommen?

Einfluss der Rechtspopulisten auf die Wirtschafts-, Kultur- und Einwanderungspolitik in Europa. Vortrag & Diskussion mit Leonce Röth, Universität Köln. Wann: 30. März 2017 Ort: Akzente Salzburg, Glockengasse 4C (4. Stock), 5020 Salzburg Zeit: 19:00 Was sind Politikfelder, in denen sich Rechtsextreme und Rechtspopulisten besonders engagieren? Welche Gesetze und ‚Reformen‘ kommen dabei heraus? Was bedeuten diese… Weiter »

(Ktn): Was kommt, wenn die Rechten kommen?

Einfluss der Rechtspopulisten auf die Wirtschafts-, Kultur- und Einwanderungspolitik in Europa. Vortrag & Diskussion mit Leonce Röth, Universität Köln. Wann: 29. März 2017 Ort: Grüne Bildungswerkstatt Kärnten, Sterneckstraße 19, Klagenfurt Zeit: 17:00 Was sind Politikfelder, in denen sich Rechtsextreme und Rechtspopulisten besonders engagieren? Welche Gesetze und ‘Reformen’ kommen dabei heraus? Was bedeuten diese Reformen für… Weiter »

(Stmk): Was kommt, wenn die Rechten kommen?

Einfluss der Rechtspopulisten auf die Wirtschafts-, Kultur- und Einwanderungspolitik in Europa. Vortrag & Diskussion mit Leonce Röth, Universität Köln. Wann: 28. März 2017 Ort: Grüne Akademie Kaiser-Franz-Josef-Kai 70 8010 Graz Zeit: 19:00 Was sind Politikfelder, in denen sich Rechtsextreme und Rechtspopulisten besonders engagieren? Welche Gesetze und ‘Reformen’ kommen dabei heraus? Was bedeuten diese Reformen für… Weiter »

(Wien) Rep.Club: Der rechte Streit um Europa

Der rechte Streit um Europa Wann: 12. April 2017, 19 Uhr, im Republikanischen Club – Neues Österreich. Wo: Republikanischen Club – Neues Österreich, Rockhgasse 1, 1010 Wien, Eingang Café Hebenstreit Die politische Rechte gibt sowohl in der EK, im Rat als auch im Europäischen Parlament den Ton an, liegt aber mit den rechtsextremen und -populistischen… Weiter »

(Wien) Rep.Club: Autoritäre Offenbarungen?

AUTORITÄRE OFFENBARUNGEN!? Wann: Montag, 6. März 2017, 19 Uhr, im Republikanischen Club – Neues Österreich. Wo: Republikanischen Club – Neues Österreich, Rockhgasse 1, 1010 Wien, Eingang Café Hebenstreit Von ersten Versuchen einer geplanten Einschränkung des Versammlungs- und Demonstrationsrechts bis zur apodiktischen Aufforderung „Aber das Kreuz muss bleiben!“ … Auch in der österreichischen Innenpolitik werden derzeit… Weiter »