Die Früchte des Terrors

Die Toten der schreck­li­chen Ter­ror-Atten­ta­te von Paris sind noch nicht ein­mal begra­ben, da wer­den sie schon instru­men­ta­li­siert. Was in einem „Spiegel“-Kommentar am Bei­spiel des CSU-Minis­ters Mar­kus Söder für die BRD beschrie­ben wird, gilt auch für Öster­reich und HC Stra­che: die Men­schen, die vor dem IS-Ter­ror (auch vor den Fass­bom­ben der syri­schen Regie­rung) nach Euro­pa flie­hen, wer­den zu Ver­däch­ti­gen erklärt und ein­mal mehr die Schlie­ßung der Gren­zen für sie gefor­dert. Wei­ter mit Spie­gel Online.

15. Nov 2015
Keine Beiträge mehr verpassen: Email-Benachrichtigung aktivieren
abgelegt unter: Dokumentation, Kommentare
Schlagwörter: Schlagwörter: Ort | Weite Welt

Korneuburg/Bruck: „Blöde Schreiberei“ vor Gericht

Vor dem Lan­des­ge­richt Kor­neu­burg muss­te sich ein Hand­wer­ker (22) aus dem Bezirk Bruck/Leitha wegen Ver­het­zung ver­ant­wor­ten. Noch vor Beginn des Pro­zes­ses gab sich der Ange­klag­te, so die NÖN (11.11.15) in ihrem Bericht, bei sei­nen Ange­hö­ri­gen sehr selbst­be­wusst, und es fiel dabei die Äuße­rung von der Baga­tel­le, wegen der man da vor Gericht ste­he. Nach der Ver­hand­lung sah es anders aus.

11. Nov 2015
Keine Beiträge mehr verpassen: Email-Benachrichtigung aktivieren
abgelegt unter: Dokumentation, Kommentare

Strache und sein Info-Nazi

Schlecht wird ihm, wenn er bedenkt, was einem die Medi­en bewusst ver­schwei­gen, pos­te­te der HC Stra­che am 25. Okto­ber auf sei­ner Face­book-Sei­te und teil­te dar­un­ter Fotos, die ein Tho­mas W. am 6. Sep­tem­ber online gestellt hat. War­um teilt Stra­che Fotos , die schon etli­che Wochen alt sind? Und wer bit­te ist der Tho­mas W., von dem der Stra­che beden­ken­los Fotos über­nimmt? Schlecht wird einem, wenn man die Ant­wor­ten auf die­se Fra­gen weiß!

8. Nov 2015
Keine Beiträge mehr verpassen: Email-Benachrichtigung aktivieren
abgelegt unter: Dokumentation, Kommentare

Prämie für Blödheit?

Die „Kro­nen­zei­tung“ will im Wett­be­werb um unge­prüf­te und angst­ma­chen­de Mel­dun­gen mit den ver­schie­de­nen Ver­schwö­rer- und Hetz­por­ta­len nicht auf­ge­ben. Nach dem bla­ma­blen Hetz­kom­men­tar des Chef­re­dak­teurs der stei­ri­schen „Kro­ne“ folg­te jetzt ein neu­er Ver­such: der IS bie­te eine fet­te Prä­mie für jeden ent­waff­ne­ten Poli­zis­ten oder Sol­da­ten, will die „Kro­ne“ wissen.

6. Nov 2015
Keine Beiträge mehr verpassen: Email-Benachrichtigung aktivieren
abgelegt unter: Dokumentation, Kommentare

Höbart (FPÖ): “Gutmenschen“ sind geisteskrank

In der ehe­ma­li­gen Sowjet­uni­on wur­den dis­si­den­te Per­so­nen von einer will­fäh­ri­gen Psych­ia­trie als Geis­tes­kran­ke befun­det und in geschlos­se­nen Anstal­ten weg­ge­sperrt. Für Chris­ti­an Höbart ist eine weit­aus grö­ße­re Grup­pe geis­tes­krank: die von ihm so bezeich­ne­ten „Gut­men­schen“. Was er mit ihnen anstel­len wür­de, das ver­rät er nicht auf sei­ner Face­book-Sei­te. Einen Psych­ia­ter schiebt er jeden­falls vor für sei­nen Befund.

3. Nov 2015
Keine Beiträge mehr verpassen: Email-Benachrichtigung aktivieren
abgelegt unter: Dokumentation, Kommentare