• Einfache Suche:

  • Sortierung

  • Erweiterte Suche:

  • Schlagwörter:

  • Zeitraum:

Suchergebnis zu: helfenbein

Bregenz: Gida-Elementarteilchen ohne Demo

Warum die Lan­despolizei­di­rek­tion aus­gerech­net die Demon­stra­tion von „Rot-Weiß-Rot-Gida“, der Grün­dung von Susanne Helfen­bein, ver­boten hat, wollte der Polizeis­prech­er nicht ver­rat­en , weil es sich um einen Bescheid han­dle. Die Polizei hat ihr damit jeden­falls eine Bla­m­age erspart, denn schon die Ter­min­ver­schiebung für die Kundge­bung deutete auf ras­an­ten Pub­likumss­chwund hin. Weit­er…

Pegida-Kernspaltung schreitet voran!

Nach der Auf­s­pal­tung von Pegi­da Öster­re­ich in eine Partei („Pegi­da in Öster­re­ich“) und einen Vere­in („Pegi­da Öster­re­ich“), eini­gen Rück­trit­ten (Nagel, Hamet­ner), Aus­trit­ten und Auss­chlüssen gibt es endlich wieder etwas Neues ! „Rot-Weiss-Rot Gida“ nen­nt sich das jüng­ste Pro­dukt der Pegi­da-Kernspal­tung, tritt einst­weilen nur im äußer­sten West­en des Bun­des­ge­bi­etes und auch dort nur in extrem flüchtiger Form auf. Weit­er…

Weiter Streit bei Pegida und ein Kachelofen

Das schaut nicht gut aus für Pegi­da! Die Vorarl­berg­er Sicher­heits­be­hör­den haben die für Sam­stag, 9. Mai angekündigte Pegi­da-Demo wegen zu erwartender Ver­stöße gegen das Strafrecht unter­sagt. Das kann eine prob­lema­tis­che Begrün­dung sein – im Fall des angekündigten Red­ners Michael Mannheimer aber wohl zutr­e­f­fend. Und jet­zt gibt’s schon wieder Zoff bei Pegi­da! Weit­er…

Der Vorarlberger Pegida-Flop

Das schaut nicht gut aus! Zur Pegi­da-Demo in Bre­genz kamen deut­lich weniger Per­so­n­en als erwartet, aber von denen, die kamen, mehr aus Deutsch­land als aus Öster­re­ich. Dazu kam noch, dass es mit Aus­nahme von Markus Hamet­ner aus Oberöster­re­ich keine ein­heimis­chen Red­ner­In­nen gab. Und Hamet­ner ist vor ein paar Tagen als Sprech­er der Pegi­da OÖ zurück­ge­treten. Weit­er…