Schöne Feiertage!

Wie in den Jahren zuvor machen wir auch dieses Jahr rund um den 24. ein­mal Pause — und wün­schen und von alten und neuen Nazis, Het­zerIn­nen auf Face­book und Kon­sortIn­nen auf Twit­ter: Still, still, still …

Ganz tra­di­tions­be­wusst und ‑ver­bun­den mit diesem Liedchen: