„Es gab so nette Leute dort.“ Die Zerstörung der jüdischen Gemeinde St. Pölten 1938–1945

Fr 3. Jun. 2016 13:15 – 14:15 Wien
Hip­polyt-Haus, Eib­n­er­str. 5, 3100 St. Pölten

Vor­trag von Dr. Christoph Lind im Rah­men der Tagung „Migra­tions- und Fluchtgeschichte(n). Geschichte, Poli­tik, Literatur”
Die Tagung find­et von Don­ner­stag, 2.6.– Sam­stag, 4.6.2016 statt.

Ver­anstal­ter: Insti­tut für Öster­re­ichkunde, Wien, in Koop­er­a­tion mit dem Insti­tut für Deutsch­di­dak­tik, Uni­ver­sität Klagenfurt