Wels (OÖ): Wiederbetätigung abgesagt

Der für heute angesetzte Geschworenenprozess wegen Wiederbetätigung gegen einen 58-Jährigen wurde kurzfristig wegen Erkrankung der vorsitzenden Richterin abgesagt. Ein neuer Termin steht noch nicht fest, auch gibt es keine genaueren Informationen, was dem Angeklagten zur Last gelegt wird.