Trotzdem: Rechtsextreme/neonazistische Handlungen melden!

Aufgrund der offensichtlichen Weitergabe von personenbezogenen Daten an Rechtsextreme, durch Behörden, haben wir die „Meldestelle NS-Wiederbetätigung“ des Bundesministerium für Inneres – zumindest vorläufig, bis die Sache geklärt ist (laut Bericht des Standard, zeigt sich das BMI kritisch, über diese Vorgehensweise) – von unserer „Melden“-Seite genommen. Ihr findet auf der Seite andere Möglichkeiten, rechtsextreme Handlungen zu melden: //www.stopptdierechten.at/act/meldestellen/