Vortrag: Frauen im Widerstand zwischen Frankreich und Österreich

Do, 27. März, 18:30 – 20:00
Dokumentationsarchiv des Österreichischen Widerstandes,
1., Salvatorgasse 7, Ausstellungsraum

Irene Filip Vortrag aus der Reihe: Sie widersetzten sich dem NS-Regime. Widerstand von Österreichern und Österreicherinnen in der Heimat und im besetzten Europa. Widerstand gegen das NS-Regime wurde in verschiedensten Formen geleistet. Die Vortragsreihe widmet sich zwei Schwerpunkten: dem Widerstand von Frauen sowohl auf österreichischem Gebiet als auch von Österreicherinnen im besetzten Europa, von denen die meisten aus jüdischen Familien stammten und die unter größtem persönlichen Risiko nach Österreich zurückkehrten. Der zweite Schwerpunkt der Reihe geht der Frage nach, ob und in welcher Form sich Jüdinnen und Juden dem NS-Regime widersetzten und es bekämpften.

Jüdisches Institut für Erwachsenenbildung Kurs-Nr. FV636AKb, 6 €