AUGE/UG: Freiheitliche Arbeitnehmer, Sensible Hetzer

Mehr hat es nicht gebraucht. „Rote AK unter­stützt grüne Het­zpro­pa­gan­da gegen Frei­heitliche“ tobte der Bun­des­ob­mann der Frei­heitlichen Arbeit­nehmer, Bern­hard Rösch, in ein­er Pres­saussendung. Der Grund: Die AUGE/UG ver­anstal­tete einen Infoabend über Frei­heitliche Sozialpoli­tik. Mit Het­ze sollte sich Rösch selb­st bestens ausken­nen, ist er doch auch Mit­glied der schla­gen­den Burschen­schaft B! Goth­ia. Diese Burschen­schaft hält unter anderem Georg von Schöner­er in Ehren. Schöner­er war Führer der Deutschna­tionalen Bewe­gung (Alldeutsche) in Öster­re­ich und zeich­nete sich durch einen beson­ders radikalen Anti­semitismus und eine völkisch-ger­man­is­che Ide­olo­gie aus. Weit­er­lesen auf diealternative.org — Frei­heitliche Arbeit­nehmer: Sen­si­ble Hetzer