Vorwärts: Viele Spuren – nur keine auf Neonazis

Im NSU-Prozess waren in dieser Woche weit­ere Zeu­gen geladen, die zum Brand in der Zwick­auer Früh­lingsstraße und zu den Mord­fällen Şimşek, Kılıç, Özü­do­gru und erst­mals Turgut aus­sagten. Doch hin­ter all diesen Vernehmungen stand erneut die Frage, wie kon­nte die Polizei damals überse­hen, dass es sich um recht­en Ter­ror han­delte? Weit­er­lesen auf vorwaerts.de: Viele Spuren – nur keine auf Neonazis