Diskussion: Rechtsextremismus in Oberösterreich

Fr, 22. Februar, 19:00 – 21:00
Republikanischer Club, Rockhg.1, 1010 Wien

Wer die Medienberichterstattung der letzten Wochen verfolgt hat, musste den Eindruck bekommen das Bundesland Oberösterreich wäre ein Zentrum des Rechtsextremismus geworden. Eine Bestandsaufnahme mit: Robert EITER (OÖ. Netzwerk gegen Rassismus und Rechtsextremismus), Andreas PEHAM (DÖW), Uwe SAILER (Ute Bock-Preisträger) und Hans-Henning SCHARSACH (Buchautor „Strache – Im braunen Sumpf“, „Der Haiders-Clan“) Moderation: Andreas MAISLINGER, Begrüßung: Sibylle SUMMER (RC)