Diskussion: Rechtsextremismus in Oberösterreich

Fr, 22. Feb­ru­ar, 19:00 – 21:00
Repub­likanis­ch­er Club, Rockhg.1, 1010 Wien

Wer die Medi­en­berichter­stat­tung der let­zten Wochen ver­fol­gt hat, musste den Ein­druck bekom­men das Bun­des­land Oberöster­re­ich wäre ein Zen­trum des Recht­sex­trem­is­mus gewor­den. Eine Bestand­sauf­nahme mit: Robert EITER (OÖ. Net­zw­erk gegen Ras­sis­mus und Recht­sex­trem­is­mus), Andreas PEHAM (DÖW), Uwe SAILER (Ute Bock-Preisträger) und Hans-Hen­ning SCHARSACH (Buchau­tor „Stra­che — Im braunen Sumpf“, „Der Haiders-Clan“) Mod­er­a­tion: Andreas MAISLINGER, Begrüßung: Sibylle SUMMER (RC)