Dokumentation: „Wahrheit macht frei”

Ein erschüt­tern­der Doku­men­tarfilm aus 1991, welch­er anhand von Inter­views mit führen­den Neon­azis und Holo­caust-Leugn­ern sowie Archiv­ma­te­r­i­al von kon­spir­a­tiv­en Tre­f­fen den Zus­tand der deutschen und öster­re­ichis­chen Neon­azi-Szene aufzeigt. Mit dabei sind Recht­sex­treme wie David Irv­ing, Got­tfried Küs­sel und auch ehe­ma­lige SS-Offiziere.

[youtube I1NMuVMPw8w]